Hallo, lieber Forumbenutzer. Wir haben in letzter Zeit festgestellt, dass die Kommunikation via Slack viel schneller und zielführender ist als ein Beitrag im Forum. Aufgrund der neuen Möglichkeiten der Kommunikation ist das Forum ein wenig eingeschlafen und weniger Nutzer benutzen das Forum aktiv (trotzdem lohnt es sich evtl. hier nach Lösungen zu suchen oder seine Frage zu stellen).

Wir empfehlen, für deine Fragen/Probleme aktuell (zusätzlich) Slack zu nutzen. Dort sind viele kompetente Benutzer aktiv und beantworten jegliche Fragen, gerne auch von REDAXO-Anfängern! Slack wird von uns sehr intensiv und meistens "rund um die Uhr" benutzt :-)
Selbst einladen kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack/
NorbertK
Beiträge: 85
Registriert: 24. Mai 2017, 12:41

X-Core: Fragen zu rexx API

27. Mai 2017, 09:05

Hallo allerseits,

ich habe mir ein Template für den Footer angelegt:

Code: Alles auswählen

<div id="footer">
<p>Copyright &copy; <?php echo date(Y);?> <?php echo $REX['SERVERNAME']; ?>. All rights reserved.</p>
<p class="right"><a href="<?php echo rexx::getUrl(14) ?>">Impressum</a> & <a href="<?php echo rexx::getUrl(15) ?>">Datenschutz</a></p>
</div>
Die beiden verlinkten Artikel habe ich innerhalb der Struktur in der Kategorie "Hidden" = offline (soll später mal nicht in einer Sitemap ausgegeben werden) angelegt. Die jeweilige Unterkategorie (Impressum / Datenschutzerklärung) wiederum ist online.
Die beiden Artikel habe ich via Metadaten -> Benutzerdefinierte URL angepasst:
Impressum = impressum.html (<default>/impressum.html)
Datenschutzerklärung = datenschutzerklaerung.html ...
Damit will ich vermeiden, dass z.B. /hidden/Impressum.html ausgegeben wird.

Der Aufruf im Browser folgt auch dieser Syntax; aber die Seite wird nicht gefunden. Selbst, wenn ich die benutzerdefinierte URL entferne wird die Seite nicht gefunden.

Das Problem liegt aber nicht an der offline-Einstellung der Kategorie "Hidden" wie ich gerade bemerke; es betrifft auch andere Seiten, die ganz normal online sind...

Woran kann das liegen? Die .htaccess von X-Core habe ich ins Root des Webverzeichnisses kopiert...

Bin für jeden Tipp dankbar, da sich Redaxo 5.3 doch recht deutlich von 4.x unterscheidet.
Freundliche Grüße aus Bagband

Norbert

NorbertK
Beiträge: 85
Registriert: 24. Mai 2017, 12:41

Re: X-Core: Fragen zu rexx API

27. Mai 2017, 09:29

Sorry, auch hier konnte ich das Problem bereits selbst lösen: Ich hatte Y-Form noch nicht konfiguriert...
Freundliche Grüße aus Bagband

Norbert

Zurück zu „AddOns / Packages [R5]“