Einfach – Flexibel – Sinnvoll

REDAXO ist mehr als nur ein Content-Management-System. Aufgrund des Leistungsumfangs und seiner offenen Architektur kann es auch für vielfältigste Informations-Management-Lösungen eingesetzt werden. Es eignet sich sowohl für kleinere Auftritte als auch für große und komplexe Internetportale.

Dank des modularen Aufbaus und der vielen Erweiterungsmöglichkeiten deckt REDAXO alle erforderlichen Funktionalitäten eines umfassenden Redaktionssystems ab. Und Redakteure wissen zu schätzen, dass es im Vergleich zu anderen CMS stets leicht und ökonomisch zu bedienen ist.

Funktionsübersicht

Struktur durch Kategorien
Strukturverwaltung

Strukturverwaltung mit Kategorien

Die Strukturverwaltung ist die Startseite im Administrationsbereich. In der Strukturverwaltung werden die Kategorien angelegt, die man sich wie einen Ordner vorstellen kann und die sowohl im Backend als auch im Frontend als Navigations-Menü dienen. Die Prioritätenspalte steuert die Reihenfolge der einzelnen Kategorien, ein Status-Schalter („online“ oder „offline“) die Sichtbarkeit im Frontend.

In jeder Kategorie gibt es mindestens einen Artikel, man kann aber auch mehrere anlegen. Sowohl Artikel als auch Kategorien können mit Meta-Feldern erweitert werden, um seitenspezifische Eigenschaften zu pflegen. Der Artikel ist quasi eine Seite, ein “Blatt Papier”, das die Inhalte aufnehmen kann.

Inhalte durch Module
Module

Inhaltseingabe mit Modulen

Die Pflege der Inhalte in den einzelnen Artikeln erfolgt über Module. Der Admin kann Module schnell und nahezu unlimitiert je nach Anwendungszweck erstellen und anschließend definieren, an welcher Stelle sie zur Verfügung stehen.

Die Inhalts-Module garantieren eine hohe Flexibilität: Der Redakteur kann so viele Bild-, Text-, Galerie-, Download-Module, etc. untereinander platzieren, wie er möchte.

Dateien im Medienpool
Medienpool

Der Medienpool dient als Ablageort für alle Dateien

Der Medienpool dient zum Verwalten sämtlicher Dateien vie Bilder, PDFs, Videos, Word-Dokumente, etc. Über den Medienpool erstellt der Redakteur in den Inhalts-Modulen die Datei-Verknüpfungen, und Medien-Attribute wie Linktitel oder Alternativtext trägt man direkt bei der jeweiligen Datei ein.

Wie die Artikel und Kategorien kann auch der Medienpool um beliebige Felder ergänzt werden, die dann bei allen Dateien zur Verfügung stehen. Ebenso kann man diese Felder aber auch nur auf bestimmte Medienkategorien beschränken.

Erweiterung durch AddOns
AddOns

AddOns für jeden Zweck

AddOns ermöglichen eine nahezu unbegrenzte Erweiterbarkeit des Systems. Ob Suchfunktion, Newsletter, Community oder URL-Rewrite für schönere URLs – AddOns können sich beliebig an REDAXO andocken und auch komplexe Funktionen sowohl im Frontend als auch im Backend bereitstellen.

Und dank des yForm-AddOns kann man sich Datenverwaltungen aller Art zusammenklicken; flexible Sortier- und Filtermöglichkeiten erleichtern die Orientierung.

News

  1. Mannhagen und die neue Website

    Der Termin steht schon seit ein paar Monaten. Monate, in denen der Schreibtisch voll ist mit Arbeit und Projekten. So wirklich haben wir keine Zeit, uns mit dem Thema zu beschäftigen, vorzubereiten, oder gar vorzuarbeiten. Welches Thema eigentlich? War da nicht was? REDAXO 5, Wackershofen. Also. Das Thema heißt: Dokumentation und in erster Linie die neue REDAXO-Website bauen.

  2. REDAXO-Tag am 09. September 2017 in Fulda

    Ab sofort könnt Ihr Euch zum nächsten REDAXO-Tag in Fulda anmelden. Er wird am 9. September in Fulda im Hotel Esperanto stattfinden. Auch Übernachtungen haben wir bereits organisiert, die bei der Anmeldung mit dazu gebucht werden können, wahlweise für eine Nacht oder zwei Nächte. Achtung: Die Zimmerreservierungen werden nur bis zum 14.7. freigehalten. Optional könnt Ihr auch den Spa-Bereich dazubuchen und ein verbilligtes ICE-Ticket bekommen. Danke an Marco Hanke für die Organisation!

  3. REDAXO Version 5.3

    Wir freuen uns sehr, auf die neue Redaxo Version 5.3 hinweisen zu können. Neben zahlreichen Fehlerkorrekturen werden sich alle Entwickler über die neue Dump-Funktion und die schöneren Fehlerausgaben freuen, die bei der Suche nach Bugs sehr hilfreich sind.

  4. Neues Such-Addon für Redaxo 5.2

    Endlich gibt es auch für Redaxo 5 ein Addon für eine Volltextsuche im Frontend: Search it. Wer bereits RexSearch für Redaxo 4 im Einsatz hatte, wird sich bei Search it gut zurecht finden. Die Struktur und wesentlichen Funktionen wurden beibehalten.

Lieblinge

ansehen

Atzmännig

Das Sport- und Freizeitgebiet Atzmännig bietet Freizeitspass für die ganze Familie. Im Sommer locken zahlreiche Attraktionen sowie die erste und attraktivste Rodelbahn der Schweiz. Im Winter ist der Atzmännig ein beliebtes Familienskigebiet.

Technik: Redaxo 5.3, yFeed für Impressionen aus Instagram, yForm-Geo-Plugin für Locations und Gruppen-Events, MBlock, Minify, globale Einstellungen, Bloecks, Search_it, angepasste AWNav, Webshop (eigene Entwicklung mit Zahlungsschnittstelle zu Postfinance), Bildupload, Bewertungsmöglichkeit für Bilder

ansehen

Drachenboot Rennen EGLISAU

Das Drachenbootrennen findet jährlich im malerischen Städtchen Eglisau auf dem Rhein und alle drei Jahre während dem «Züri-Fäscht» auf der Limmat in Zürich statt. Auf der Website wird der Anlass und das Programm vorgestellt. Zudem sind Fotos und Ranglisten aus der über 25jährigen Geschichte zu finden.

Technik:
Redaxo 5.3, MBlock, Blöcks, Mutliupload, YRewrite und eigene AddOns, um Rennen, Anmeldungen und Pressestimmen zu verwalten. Anbindung an MailChimp

ansehen

Innerleiterhof

Das Hotel Weingut Innerleiterhof in Schenna ist ein kleines Juwel für Weinkenner und Genießer. Gastfreundschaft und Herzlichkeit, sowie Genuss und Weinerlebnisse werden hier großgeschrieben und machen den Urlaub im Innerleiterhof zu etwas ganz besonderem. Diese Genusserlebnisse und Südtiroler Gastfreundschaft kommen nun auch auf der neuen Webseite zum Tragen.

Technik: Redaxo 4.7, SEO42, Mform, Xform, Opf_lang, eigenes Grid-System: tools.software-suedtirol.com/sdgrid, selbst entwickeltes "Hotel-AddOn" zur Verwaltung von Zimmern, Saisonen, Zimmerpreisen und Anfrageformular

ansehen

Paddo

Paddo bietet innovative Produkte für den Pferdesport: Die selbst entwickelten Sattelhalter, Trensenhalter oder Halterhalter verfügen über sinnvolle Details.

Technik: REDAXO 4.6.2, Newsletter, Global settings, Shop auf Eloquent-Basis mit Warenkorb, Bezahlung mit Vorkasse, Paypal oder Rechnung, MediaEdit, xForm, Developer

ansehen

Grafschafter Kräuterwacholder

Der Kräuterwacholder-Schnaps wird aus Zutatender Region Bentheim hergestellt. Neben dem Destillateurkurs bietet die Feinbrennerei Sasse in Schöppingen auch Führungen und Besichtigungen an.

Technik: Redaxo 5.2.0, YForm, YRewrite, jQuery (PrettyPhoto, FlexSlider und ScrollMagic), Slidebars JS für das Responsive-Menü, Bootstrap-Grid-System, Gulp zur Minifizierung von JavaScript-Dateien und SASS für die CSS-Datei.

ansehen

Krachenfels

Traditionelles Bäckerhandwerk ganz in Ihrer Nähe. Der Fokus liegt auf einer Standortverwaltung, die mit Redaxo-Artikeln realisiert wurde. Über Rex-Actions wird beim Anlegen und Speichern eines neuen Standorts einmalig die Postadresse über die GoogleMaps-Geocode-API ermittelt. Weiterhin kann man in der Jobverwaltung eine Stellenausschreibung mehreren Standorten zuordnen. Auch die Stellenausschreibung wird als Artikel angelegt.

Redaxo 4.7.0, u.a. Multiuploader, Developer, SEO42, Cronjobs, CKEditor, XForm, TvsSiteOffline

Offizielle REDAXO-Demos

Basis-Demo
Basis-Demo

Die Basis-Demo für den Einstieg

Die Demo ist vor allem für Einsteiger gedacht und nur EIN möglicher Weg, wie man eine Website mit REDAXO 5 aufbauen kann. Aber auch Umsteiger von REDAXO 4 zu REDAXO 5 finden in der Demo Hinweise, welche Konventionen sich geändert haben.

In der Demo wird der Umgang mit Templates und Modulen erklärt. Auch einige Basis-AddOns kommen zum Einsatz.

Community-Demo
Community-Demo

Loginbereiche und User-Community

Die Community-Demo zeigt, wie man Websites mit Registrierung, Loginbereich und geschützten Bereichen erstellen kann. Dazu kommen die AddOns yCom und yForm zum Einsatz.

User können sich registrieren, der Admin schaltet den User frei, User können Gruppen zugewiesen werden, die zur Steuerung der Zugriffsrechte dienen. Jeder User kann seine Profildaten verändern, es gibt einfache Beispiele für die Anzeige der neuesten User und eine Kommentarfunktion.