Hallo,

Wir haben in letzter Zeit festgestellt, dass die Kommunikation via Slack viel schneller und zielführender ist als ein Beitrag im Forum. Aufgrund der neuen und besseren Möglichkeiten der Kommunikation haben wir uns entschlossen das Forum nur noch als Archiv zur Verfügung zu stellen. Somit bleibt es weiterhin möglich hier nach Lösungen zu suchen. Neue Beiträge können nicht mehr erstellt werden.

Wir empfehlen, für deine Fragen/Probleme Slack zu nutzen. Dort sind viele kompetente Benutzer aktiv und beantworten jegliche Fragen, gerne auch von REDAXO-Anfängern! Slack wird von uns sehr intensiv und meistens "rund um die Uhr" benutzt :-)
Selbst einladen kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack/
mrjiggles
Beiträge: 1
Registriert: 22. Mär 2012, 16:33

Anfängerfragen Tempplateerstellung

22. Mär 2012, 16:39

Hallo zusammen,

ich beschäftige mich seit ca. 2 Monaten mit dem Thema Webdesign und bin nun auch auf Redaxo gestossen. Ich würde gerne mal ein Template für Redaxo erstellen aber da stellen Sie bei mri vorher noch einige Fragen auf deren Beantwortung ich natürlich hoffe :)

1. Was unterscheidet ein Redaxo Template von einem normalem Template ?
2. Ich habe im Netz gelesen das ich Redaxo Tempplates auch mit Dreamweaver erstellen kann, dieses Program ist zwar teuer aber bei einem Freud hätte ich Zugang dazu und deswegen würde ich gerne wissen was ich dabei beachten muss.

Habe schoon im Wiki nachgeguckt aber für jemanden der vor 2 Monaten nicht einmal wusste was html ist ist das ganze nicht so ganz verständlich :)

Benutzeravatar
Cheffchen
Beiträge: 1809
Registriert: 3. Mär 2009, 13:51
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten: Website

Re: Anfängerfragen Tempplateerstellung

23. Mär 2012, 18:47

Hallo hier,
1. Was unterscheidet ein Redaxo Template von einem normalem Template ?
nichts, nur zwei kleine code änderungen wo halt das Dynamische menü erscheint und der eigentliche Dynamische inhalt.
Das erklärt auch schon punkt 2. drauf achten brauchst auf nichts nur halt das normale das z.b. alle dateien zum template in ein unterordner liegen, macht das später einfacher.
Das einzige was am anfang immer probleme macht, ist das menü bzw. das css dazu. Da solltest halt beim Template erstellen gleich mit ein muster code Arbeiten damit das css schon passt.
zum beispiel damit, Menü mit einer Ebene:

Code: Alles auswählen

<ul class="rex-navi1">
  <li class="rex-article-17 rex-normal"><a href="17-0-Seite1.htm" title="Seite1">Seite1</a></li>
  <li class="rex-article-1 rex-current"><a href="1-0-AktiveSeite.htm" title="AktiveSeite" class="rex-current">AktiveSeite</a></li>
  <li class="rex-article-8 rex-normal"><a href="8-0-Seite3.htm" title="Seite3">Seite3</a></li>
  <li class="rex-article-11 rex-normal"><a href="11-0-Seite4.htm" title="Seite4">Seite4</a></li>
</ul>

Später wenn das system einmal verstanden hast kannst auch das Template zerschneiden und selbst einzelne Seiten anders aussehen lassen.

Cheffchen

Benutzeravatar
labking
Beiträge: 47
Registriert: 4. Jul 2012, 17:51

Re: Anfängerfragen Tempplateerstellung

10. Jul 2012, 20:08

Bei REDAXO hat der Begriff "Template" zwei Bedeutungen: 1) Ein ganzes REDAXO-System mit Design wie zum Beispiel die REDAXO-Demo oder 2) als Untergruppe bzw. Unter-Design von Punkt 1). Ein REDAXO-Haupttemplate kann also verschiedene Unter-Templates haben, die das Design der Homepage definieren.

Es gibt nicht nur Dreamweaver. Sie können bei einer Suchmaschine "free html editor" eingeben und finden eine Menge kostenloser Programme, mit denen Sie Ihre Templates bearbeiten können.

Der Unterschied zwischen einem normalen HTML-Template und einem REDAXO-Template ist, wie Cheffchen erklärte, dass die Navigation durch die REDAXO-Navigation und der eigentliche Inhalt der Homepage (Text, Bilder, usw.) durch einen REDAXO-Code ersetzt werden.

Wie man so ein REDAXO-Template selber erstellt, wird Ihnen hier sehr gut in einem Video erklärt:
http://www.rexvideo.de/tutorials/videot ... ellen.html

Grüsse
LabKing

Zurück zu „Allgemeines [R3]“