Hallo, lieber Forumbenutzer. Wir haben in letzter Zeit festgestellt, dass die Kommunikation via Slack viel schneller und zielführender ist als ein Beitrag im Forum. Aufgrund der neuen Möglichkeiten der Kommunikation ist das Forum ein wenig eingeschlafen und weniger Nutzer benutzen das Forum aktiv (trotzdem lohnt es sich evtl. hier nach Lösungen zu suchen oder seine Frage zu stellen).

Wir empfehlen, für deine Fragen/Probleme aktuell (zusätzlich) Slack zu nutzen. Dort sind viele kompetente Benutzer aktiv und beantworten jegliche Fragen, gerne auch von REDAXO-Anfängern! Slack wird von uns sehr intensiv und meistens "rund um die Uhr" benutzt :-)
Selbst einladen kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack/
Benutzeravatar
Koala
Beiträge: 1612
Registriert: 3. Okt 2005, 13:20

Debug-Addon (auch für Redaxo 4)

11. Sep 2006, 22:12

Hallo

Zum Debugen habe ich mir eine kleine Hilfsfunktion geschrieben.
Diese stelle ich nun hiermit in Form eines Addonchens (dem ganzen den Begriff Addon zu geben finde ich etwas anmaßend :lol: ) der Allgemeinheit zur Verfügung (Download).
Vielleicht hat ja auch noch jemand hier eine Idee zur Erweiterung des Ganzen.
Insbesondere fehlt da noch die Möglichkeit mehrdimensionale Arrays und Arrays innerhalb von Objekten auszugeben. Also falls da jemand passenden Code dazu hätte, immer her damit :-)
Zuletzt geändert von Koala am 27. Jan 2011, 00:55, insgesamt 1-mal geändert.
<?php print $Footer; ?>

Sven

Ich würde ja die Welt verändern,
doch der Quellcode ist mir zu absurd!


REX 5 :: Tricks und Tipps
REX 5 :: Modulesammlung

Wiki zu Redaxo 3 und 4 (!nur noch im Webarchiv!)

Benutzeravatar
Markus.Staab
Entwickler
Beiträge: 9634
Registriert: 29. Jan 2005, 15:50
Wohnort: Aschaffenburg/Germany
Kontaktdaten: ICQ Website

12. Sep 2006, 11:07

Hi Sven,

verwende intern doch var_dump oder var_export zur ausgabe mehrdimensionaler Arrays bzw Objecte

Gruß,
Markus

Benutzeravatar
Koala
Beiträge: 1612
Registriert: 3. Okt 2005, 13:20

12. Sep 2006, 22:28

kills hat geschrieben:verwende intern doch var_dump oder var_export zur ausgabe mehrdimensionaler Arrays bzw Objecte
Ist eingebaut.
Die Ausgabeform (ob var_dump oder var_export) kann geziehlt gesteuert werden. Als Standardausgabe habe ich mich für var_export entschieden.
<?php print $Footer; ?>

Sven

Ich würde ja die Welt verändern,
doch der Quellcode ist mir zu absurd!


REX 5 :: Tricks und Tipps
REX 5 :: Modulesammlung

Wiki zu Redaxo 3 und 4 (!nur noch im Webarchiv!)

Benutzeravatar
Koala
Beiträge: 1612
Registriert: 3. Okt 2005, 13:20

Re: Debug-Addonchen

16. Jan 2011, 21:41

Kleines Update des Addons.
Jetzt inkl. Krumo
<?php print $Footer; ?>

Sven

Ich würde ja die Welt verändern,
doch der Quellcode ist mir zu absurd!


REX 5 :: Tricks und Tipps
REX 5 :: Modulesammlung

Wiki zu Redaxo 3 und 4 (!nur noch im Webarchiv!)

Benutzeravatar
Koala
Beiträge: 1612
Registriert: 3. Okt 2005, 13:20

Re: Debug-Addon für Redaxo 4

27. Jan 2011, 00:50

Neue Version 1.1.0 verfügbar.

Für den produktiven Einsatz muss das Addon nicht entfernt werden. Es genügt die einzelnen Debugfunktionen in den Settings zu deaktivieren. Damit bleiben zwar die Funktionen noch ansprechbar, sie sind aber leer und geben daher nichts aus.
So kann auch eine vergessene Debugausgabe im hintersten Sourcecode nicht mehr zu einer bösen Überraschung werden.
<?php print $Footer; ?>

Sven

Ich würde ja die Welt verändern,
doch der Quellcode ist mir zu absurd!


REX 5 :: Tricks und Tipps
REX 5 :: Modulesammlung

Wiki zu Redaxo 3 und 4 (!nur noch im Webarchiv!)

Benutzeravatar
cukabeka
Beiträge: 821
Registriert: 31. Mai 2006, 00:01
Wohnort: Aschaffenburg

Re: Debug-Addon (auch für Redaxo 4)

18. Mai 2011, 11:40

Habe noch eine idee: Fein wäre so eine Art Admin-Modus. Stelle mir das so vor: Wenn ich im Backend eingeloggt bin, werden krumo() etc im Frontend ausgegeben. Wenn ein nicht-eingeloggter User das Frontend aufruft, bekommt er keine Debug-Ausgaben. Geht das eigentlich prinzipiell?
Viele Grüße
cukabeka

Benutzeravatar
jdlx
Beiträge: 2615
Registriert: 29. Sep 2005, 10:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten: Website

Re: Debug-Addon (auch für Redaxo 4)

18. Mai 2011, 15:19

cukabeka hat geschrieben:Geht das eigentlich prinzipiell?

Code: Alles auswählen

if (isset($REX['INSTNAME']) && 
    isset($_SESSION[$REX['INSTNAME']]['UID']) &&
    $_SESSION[$REX['INSTNAME']]['UID']) == 1)
{
  // ...
}
lg,
Jan
vg, Jan

Benutzeravatar
Koala
Beiträge: 1612
Registriert: 3. Okt 2005, 13:20

Re: Debug-Addon (auch für Redaxo 4)

18. Mai 2011, 23:43

jeandeluxe hat geschrieben:

Code: Alles auswählen

if (isset($REX['INSTNAME']) && 
    isset($_SESSION[$REX['INSTNAME']]['UID']) &&
    $_SESSION[$REX['INSTNAME']]['UID']) == 1)
{
  // ...
}
Das ist ne gute Idee.
Wollte das gerade einbauen, muss aber feststellen, dass es bei mir kein $_SESSION in der config.inc des Addons gibt, wenn das Frontend aufgerufen wird.
Im Backend selbst funktioniert alles, nur im Frontend nicht.
Kapier ich grad absolut nicht.
<?php print $Footer; ?>

Sven

Ich würde ja die Welt verändern,
doch der Quellcode ist mir zu absurd!


REX 5 :: Tricks und Tipps
REX 5 :: Modulesammlung

Wiki zu Redaxo 3 und 4 (!nur noch im Webarchiv!)

Benutzeravatar
jdlx
Beiträge: 2615
Registriert: 29. Sep 2005, 10:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten: Website

Re: Debug-Addon (auch für Redaxo 4)

18. Mai 2011, 23:48

Koala hat geschrieben:Wollte das gerade einbauen, muss aber feststellen, dass es bei mir kein $_SESSION in der config.inc des Addons gibt, wenn das Frontend aufgerufen wird.
Dann hast du wohl kein session_start() im Template.. ;)

hth,
Jan
vg, Jan

Benutzeravatar
Gregor.Harlan
Entwickler
Beiträge: 1130
Registriert: 4. Jun 2007, 10:35
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Debug-Addon (auch für Redaxo 4)

19. Mai 2011, 00:04

jeandeluxe hat geschrieben:

Code: Alles auswählen

if (isset($REX['INSTNAME']) && 
    isset($_SESSION[$REX['INSTNAME']]['UID']) &&
    $_SESSION[$REX['INSTNAME']]['UID']) == 1)
{
  // ...
}
Dafür gibt es seit 4.2 oder 4.3 auch eine Funktion rex_hasBackendSession(), vorher muss aber auch ggf. session_start() ausgeführt werden.

Gruß, Gregor
Friends Of REDAXO: Gemeinsame REDAXO-Entwicklung!

Benutzeravatar
Koala
Beiträge: 1612
Registriert: 3. Okt 2005, 13:20

Re: Debug-Addon (auch für Redaxo 4)

19. Mai 2011, 00:07

jeandeluxe hat geschrieben:
Koala hat geschrieben:Wollte das gerade einbauen, muss aber feststellen, dass es bei mir kein $_SESSION in der config.inc des Addons gibt, wenn das Frontend aufgerufen wird.
Dann hast du wohl kein session_start() im Template.. ;)
Nicht im Template sondern in der config.inc direkt.
Habs jetzt gelöst. Änderungen sind bereits auf github.
Fertiges Paket zum Download folgt noch.
<?php print $Footer; ?>

Sven

Ich würde ja die Welt verändern,
doch der Quellcode ist mir zu absurd!


REX 5 :: Tricks und Tipps
REX 5 :: Modulesammlung

Wiki zu Redaxo 3 und 4 (!nur noch im Webarchiv!)

Benutzeravatar
jdlx
Beiträge: 2615
Registriert: 29. Sep 2005, 10:50
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten: Website

Re: Debug-Addon (auch für Redaxo 4)

19. Mai 2011, 00:13

Gregor.Harlan hat geschrieben:
jeandeluxe hat geschrieben:

Code: Alles auswählen

if (isset($REX['INSTNAME']) && 
    isset($_SESSION[$REX['INSTNAME']]['UID']) &&
    $_SESSION[$REX['INSTNAME']]['UID']) == 1)
{
  // ...
}
Dafür gibt es seit 4.2 oder 4.3 auch eine Funktion rex_hasBackendSession(), ..
Ha! Kannt ich noch nicht.. nice ;) Offenbar seit Version 4.3.

@Koala: weil ich auch grad ne Sache mit $_SESSION stricke und mich mal wg. Sicherheit informieren wollte.. http://phpsec.org/projects/guide/4.html schön knapp und informativ. DIe Sicherheit des Mechanismus ist scheints recht trivial erhöhbar..

lg,
Jan
vg, Jan

Benutzeravatar
cukabeka
Beiträge: 821
Registriert: 31. Mai 2006, 00:01
Wohnort: Aschaffenburg

Re: Debug-Addon (auch für Redaxo 4)

20. Mai 2011, 14:00

Koala hat geschrieben:
jeandeluxe hat geschrieben:
Koala hat geschrieben:Wollte das gerade einbauen, muss aber feststellen, dass es bei mir kein $_SESSION in der config.inc des Addons gibt, wenn das Frontend aufgerufen wird.
Dann hast du wohl kein session_start() im Template.. ;)
Nicht im Template sondern in der config.inc direkt.
Habs jetzt gelöst. Änderungen sind bereits auf github.
Fertiges Paket zum Download folgt noch.
Super, bin gespannt - vielen Dank!
Viele Grüße
cukabeka

Benutzeravatar
Koala
Beiträge: 1612
Registriert: 3. Okt 2005, 13:20

Re: Debug-Addon (auch für Redaxo 4)

22. Mai 2011, 22:40

<?php print $Footer; ?>

Sven

Ich würde ja die Welt verändern,
doch der Quellcode ist mir zu absurd!


REX 5 :: Tricks und Tipps
REX 5 :: Modulesammlung

Wiki zu Redaxo 3 und 4 (!nur noch im Webarchiv!)

Zurück zu „Allgemeines [R3]“