Hallo,

Wir haben in letzter Zeit festgestellt, dass die Kommunikation via Slack viel schneller und zielführender ist als ein Beitrag im Forum. Aufgrund der neuen und besseren Möglichkeiten der Kommunikation haben wir uns entschlossen das Forum nur noch als Archiv zur Verfügung zu stellen. Somit bleibt es weiterhin möglich hier nach Lösungen zu suchen. Neue Beiträge können nicht mehr erstellt werden.

Wir empfehlen, für deine Fragen/Probleme Slack zu nutzen. Dort sind viele kompetente Benutzer aktiv und beantworten jegliche Fragen, gerne auch von REDAXO-Anfängern! Slack wird von uns sehr intensiv und meistens "rund um die Uhr" benutzt :-)
Selbst einladen kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack/
Benutzeravatar
Mediastuttgart
Beiträge: 282
Registriert: 21. Mär 2005, 12:28
Kontaktdaten: Website

[REXBLOG] - Das Redaxo Blog Addon

1. Okt 2009, 18:46

Rexblog - Das Redaxo Blog Addon

REXBlog, entwickelt von der Mediastuttgart Werbeagentur, ist eine Blog-Software für das Content Management System Redaxo. Bereitgestellt als Addon, kann die Software über die interne Addon-Schnittstelle von Redaxo installiert werden. Ein separat-definierbarer Artikel dient als Einstiegs-/Startseite für den Blog. Alle weiteren Artikel und Kommentare des Blogs sind strickt von der Redaxo-Struktur getrennt und werden mittels Mod-Rewrite verfügbar gemacht. So entsehen keine Komplikationen mit der internen Struktur und es ergeben sich automatisch Suchmaschinenfreundliche URLs. Die Artikel und Kommenntare werden über eine separate GUI des REXBlogs im Backend verwaltet. Das Frontend stellt Artikel, Kommentare und Formulare über die dazugehörigen Templates dar.

Aktuelle Version

2.0.4 (Direkter Download)

Weitere Downloads

http://bitbucket.org/mediastuttgart/rexblog/downloads/

Fehleraufnahme

http://bitbucket.org/mediastuttgart/rex ... tatus=open

Changelog als RSS

http://bitbucket.org/mediastuttgart/rexblog/rss/

rexblog module - die x neuesten beiträge anzeigen

http://www.redaxo.de/165-0-moduldetails ... ule_id=536

Unterstütze die Weiterentwicklung

Bild

* Wer eine Rechnung benötigt, bitte Bescheid geben.

Liebe Grüße
Michael
Zuletzt geändert von Mediastuttgart am 5. Jun 2010, 19:02, insgesamt 17-mal geändert.
MEDIASTUTTGART, digitalisierte Kommunikation.

Benutzeravatar
cukabeka
Beiträge: 821
Registriert: 31. Mai 2006, 00:01
Wohnort: Aschaffenburg

1. Okt 2009, 19:18

Yeahyeahyeah! 8)

Benutzeravatar
Oliver.Kreischer
Beiträge: 2509
Registriert: 17. Dez 2004, 00:03
Wohnort: Velbert - LA
Kontaktdaten: Website

2. Okt 2009, 00:47

Mensch. Und ich hab gerade keine Zeit das zu testen.... mist :-)

Danke!
Oliver
> Friends Of REDAXO Gemeinsame REDAXO-Entwicklung!
> REDAXO Agenturen. Eintragen erwünscht!
> Komm in den Slack Channel Es lohnt sich!

Benutzeravatar
Jan.Kristinus
Admin
Beiträge: 2166
Registriert: 24. Aug 2004, 22:11
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten: ICQ Website

2. Okt 2009, 09:38

suuuper.. werde versuche mir das heute direkt anzusehen .. freu mich..

lg

jn
Yakamara Media GmbH & Co. KG | Kaiserstrasse 69 | 60329 Frankfurt
Tel.: 069-900.20.60.30
http://www.yakamara.de/

Benutzeravatar
ds
Admin
Beiträge: 248
Registriert: 10. Okt 2006, 22:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten: Website

2. Okt 2009, 11:14

Großartig! Ich habe noch nicht getestet, bin aber schon jetzt begeistert von der Idee.

Viele Grüße
_Dirk

Benutzeravatar
Richard.Laing
Beiträge: 2105
Registriert: 28. Aug 2005, 00:55
Wohnort: Brühl / Rheinland
Kontaktdaten: Website

2. Okt 2009, 15:07

hi @all

install klappt bestens.
muß mich aber erst mal etwas damit auseinandersetzen.
sieht aber supi aus... kurze frage muß der blog ein eigenes template bekommen oder ist das banane?
habt ihr eine demo irgendwo installiert?
um zu schauen wie das fertig aussehen kann... :)

gruß richy

EDIT: ich blödmann da habe ich es mir doch runtergeladen :) ha roll wech :)
REXvideo Videotutorials für Redaxo www.REXvideo.de
Webseite www.on-laing.de smokezig.de www.smokezig.de

beate
Beiträge: 134
Registriert: 14. Apr 2006, 17:15

2. Okt 2009, 16:17

Habe die finale Version nch mal getestet, am besten poste hier mal noch 1 Sache, die mir grad aufgefallen ist, um das Postfach von Michael zu entlasten :)

+ Sinnvoller wäre es, bei Klick auf "RexBlog" auf die Seite "Beiträge" zu kommen, nicht auf "Kategorien", finde ich. Dazu einfach in config.inc.php die Zeilen 67-70 und 72-75 vertauschen.

@richard: Demo ist doch bei denen auf der Seite? http://www.mediastuttgart.de/de/blog/blog.html

Benutzeravatar
jeje
Beiträge: 175
Registriert: 14. Mai 2008, 17:54
Wohnort: Frankfurt/M
Kontaktdaten: Website

Kleines Problem

4. Okt 2009, 15:34

Hallo,

super Idee mit dem Addon, ich habe es auch gleich mal getestet. Die Installation lief reibungslos und es kamen keine Fehlermeldungen, nur beim Punkt 5 der Readme Datei komm ich nicht weiter:
5. Nun muss unter dem Addon Rexblog im Backend ¸ber den Reiter
Einstellungen noch der Blogname, und die Artikel-Id auf welcher
der Blog laufen soll eingestellt werden.
Wenn ich in meinen Backend unter Addon auf Rexblog gehe finde ich keine Reiter sondern nur die blaue Überschrift "Rexblog" sonst nichts :cry:

Hat das Problem noch jemand anderes?

Gruß
Jeje

Sabse
Beiträge: 97
Registriert: 1. Apr 2008, 15:51
Wohnort: Wörth am Rhein
Kontaktdaten: Website

4. Okt 2009, 18:27

Das hatte ich auch nicht gleich kapiert. Das liegt daran, dass die ganzen Konfigurationsseiten im Benutzerbereich nicht unter Addons, sondern unter Optionen freigeschaltet werden müssen. Und die Optionen muss man sich auch als Administrator erst einmal freischalten.

Ein bischen habe ich mit dem Addon auch schon herumprobiert, ich weiß noch nicht ob ich mich damit anfreunden kann. Ich werde mal das andere angekündigte Blog Addon abwarten.

Benutzeravatar
jeje
Beiträge: 175
Registriert: 14. Mai 2008, 17:54
Wohnort: Frankfurt/M
Kontaktdaten: Website

4. Okt 2009, 20:49

Danke für die Hilfe.

Auf die Idee, dass man als Admin sich im Benutzerbereich die Blog Optionen noch mal freischalten muss da muss man erst einmal darauf kommen :lol: .

Egal jetzt funzt es und ich kann es mal ausprobieren.

Danke

Gruß
Jeje

Benutzeravatar
Mediastuttgart
Beiträge: 282
Registriert: 21. Mär 2005, 12:28
Kontaktdaten: Website

4. Okt 2009, 20:58

Dann erstmal danke für die ganzen kommentare. freue mich über weitere feedbacks zum thema usability.

wir sind momentan dabei das projekt von unserem internen svn auf eine pub umgebung zu portieren, haben aber noch leichte probleme beim aufsetzen von redmine ;-) (ps. wer da helfen kann, bitte melden ps2. läuft schon stabil, jedoch stimmt das port forwarding noch nicht..mongrel_cluster *fluch*..ach und das repo funzt auch nicht *kopfschüttel*)

wir werden dann die woche noch ein paar plugins nachschieben und die eine oder andere rev, sobald das svn richtig funktioniert.
Sabse hat geschrieben:Und die Optionen muss man sich auch als Administrator erst einmal freischalten.
richtig, das ist aber seit 4.2 (wenn ich micht nicht irre) standard und läuft unter den extra-perms die man für addons vergeben kann. der hintergrund hierbei liegt darin, verschiedenen redaxo-backend-usern verschiedene dinge zu erlauben. der eine soll z.b. vielleicht nur kommentare bearbeiten, und der andere darf nur beiträge verfassen. beide aber dürfen keine neuen kategorien anlegen.

lg
michael
MEDIASTUTTGART, digitalisierte Kommunikation.

Benutzeravatar
jeje
Beiträge: 175
Registriert: 14. Mai 2008, 17:54
Wohnort: Frankfurt/M
Kontaktdaten: Website

4. Okt 2009, 21:49

Hallo Michael,

bei mir läuft es jetzt, dass css muss ich noch anpassen aber Hut ab sieht echt gut aus :lol: .

Gibt es auch zukünftig eine Möglichkeit, dass Kommentare nur eingelogten User erlaubt ist?

Würde wahrscheinlich ein Haufen Spam ersparen.

Danke für das Addon.

Gruß
Jeje

Benutzeravatar
nitzer
Beiträge: 229
Registriert: 16. Okt 2006, 22:53
Wohnort: Erkrath
Kontaktdaten: ICQ Website AOL

sieht gut aus

5. Okt 2009, 18:29

aber ich krieg das mit dem url_rewrite nicht ans laufen.

htaccess sieht bei mir so aus:

Code: Alles auswählen

RewriteEngine On

# RewriteBase /

RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-l
RewriteCond %{REQUEST_URI} !^redaxo/.*
RewriteCond %{REQUEST_URI} !^files/.*

RewriteRule Blog/(.*)$ index.php?article_id=21&%{QUERY_STRING} [L]

RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-l
RewriteCond %{REQUEST_URI} !^redaxo/.*
RewriteCond %{REQUEST_URI} !^files/.*

RewriteRule (.*)\/Blog/(.*)$ index.php?article_id=21&%{QUERY_STRING} [L]

RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-l
RewriteCond %{REQUEST_URI} !^redaxo/.*
RewriteCond %{REQUEST_URI} !^files/.*

RewriteRule ^(.*)$ index.php?%{QUERY_STRING} [L]
wenn das rewrite ausgeschaltet ist klappt alles bis auf den "trackback". da kommt nur eine weiße seite.

mit dem umlauten hab ich aus einige darstellungsfehler, aber das scheint ja allgemein bei 4.2 und utf8 der fall zu sein :-(

Benutzeravatar
Mediastuttgart
Beiträge: 282
Registriert: 21. Mär 2005, 12:28
Kontaktdaten: Website

6. Okt 2009, 07:30

Hallo nitzer

- weiße seite bei trackback ist richtig, da du nicht alle infos sendest, die richtige anwortseite (xml) sieht nur der server der pingt.
- versuche mal das 'Blog' in deiner htaccess klein zu schreiben
- umlautprobleme könnten daher kommen, das deine .html oder .php dateien für dein template nicht als utf8 gespeichert worden sind, sondern als westeuropäisch

- hast du evtl mal eine url wo man sich das anschauen kann?

lg
michael
MEDIASTUTTGART, digitalisierte Kommunikation.

Benutzeravatar
nitzer
Beiträge: 229
Registriert: 16. Okt 2006, 22:53
Wohnort: Erkrath
Kontaktdaten: ICQ Website AOL

6. Okt 2009, 09:48

ahhh klar könnte am template liegen.
ich hab das lokal unter MAMP getestet, demo-installation und das Blog-AddOn hinterher. Danke für den Tipp, das teste ich nochmal durch.

Ansonsten muß ich sagen sieht das Ganze sehr gut aus.

"Blog" hatte ich aber schon klein geschrieben, damit lief es aber auch nicht. Na, ich teste mal weiter und gebe noch Feedback.

Benutzeravatar
jeje
Beiträge: 175
Registriert: 14. Mai 2008, 17:54
Wohnort: Frankfurt/M
Kontaktdaten: Website

6. Okt 2009, 19:34

Hallo,

ich habe mit dem Blog mal rumgespielt und es klappt alles soweit gut.

Jetzt wollte ich die Kategorie und das Archiv aus dem mitgelieferten Modul trennen und in ein seperates Modul einfügen um es z.B. in einer anderen Spalte anzeigen zu lassen :cry: leider ohne Erfolg.

Hat das schon jemand mal ausprobiert?

Gruß
Jeje

beate
Beiträge: 134
Registriert: 14. Apr 2006, 17:15

8. Okt 2009, 17:13

Nur mal eine Frage: bin ich die einzige, für die das Blog so etwas haben müsste (der Kunde will das, nicht ich... :shock: )

Die Kategorien brauchen nicht rechts oder links aufgelistet zu sein, sondern ich habe eigene Artikel, die so benannt sind wie die Kategorie, und da sollen nur die Blogeinträge zu der Kategorie erscheinen. Habe es schon hinbekommen, dass man die Kategorie auswählen kann im Modul, aber die Ausgabe muss daran noch angepasst werden, und das ist nicht so trivial... :roll:

Phoenix H.
Beiträge: 520
Registriert: 21. Sep 2006, 17:39
Kontaktdaten: ICQ

11. Okt 2009, 14:48

Hallo

ich habe das Blog-Addon installiert und baue es gerade ein wenig meinen Bedürfnissen um.
Im Zusammenhand des URL Rewrites findet das System keine Artikel, Tags und Co. es wird immer auf die Startseite verlinkt.

Wo finde ich einen offizielle htacess mit der Regel fürs Rewriten des Blogs und der gesamten Seite?

Danke und Grüße
Ich find ein CMS gut.

Phoenix H.
Beiträge: 520
Registriert: 21. Sep 2006, 17:39
Kontaktdaten: ICQ

16. Okt 2009, 14:16

Keine URL Rewrite Beispiele? :(
Ich find ein CMS gut.

Benutzeravatar
Mediastuttgart
Beiträge: 282
Registriert: 21. Mär 2005, 12:28
Kontaktdaten: Website

16. Okt 2009, 15:51

hallo breastfed,

liegt eigentlich im Archiv mit dabei? Ansonsten hier nochmals:

Code: Alles auswählen

RewriteEngine On

RewriteBase /

RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-l
RewriteCond %{REQUEST_URI} !^redaxo/.*
RewriteCond %{REQUEST_URI} !^files/.*

RewriteRule blog/(.*)$ index.php?article_id=1&%{QUERY_STRING} [L]

RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-l
RewriteCond %{REQUEST_URI} !^redaxo/.*
RewriteCond %{REQUEST_URI} !^files/.*

RewriteRule (.*)\/blog/(.*)$ index.php?article_id=1&%{QUERY_STRING} [L]

RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-l
RewriteCond %{REQUEST_URI} !^redaxo/.*
RewriteCond %{REQUEST_URI} !^files/.*

RewriteRule ^(.*)$ index.php?%{QUERY_STRING} [L]
anstelle von "blog" muss da eben der artikelname rein und dann noch die article_id von 1 auf die id des blogs ändern.

PS. Die neue Version 1.0.4 wird am Montag veröffentlicht

Neue Features:

- Sidebar Sortierung (Reihenfolge der Plugins) via jQuery drag and drop im Backend
- Backend Navi Sortierung (Reihenfolge der Navi) via jQuery drag and drop im Backend
- Wenn im Backend eingeloggt: Frontend-Edit-Funktionen und Admin Comment/Replay ohne Eingabe von name email und web. + Highlight der Comments des Admins.
- Deaktivierung Kommentare/Trackbacks für bestimmte Beiträge
- Plugin Blogsuche
- Umstellung der Template-Engine auf Smarty
- einige Bugfixes

lg
michael
MEDIASTUTTGART, digitalisierte Kommunikation.

Benutzeravatar
Oliver.Kreischer
Beiträge: 2509
Registriert: 17. Dez 2004, 00:03
Wohnort: Velbert - LA
Kontaktdaten: Website

16. Okt 2009, 23:52

Hi,

ehe ich lange suchen musst könnt Ihr mir die Frage sicherlich schnell beantworten.

Ist es sehr aufwändig den CKEditor durch Textile (+markitup) zu erssetzen?

Viele Grüße
Oliver
> Friends Of REDAXO Gemeinsame REDAXO-Entwicklung!
> REDAXO Agenturen. Eintragen erwünscht!
> Komm in den Slack Channel Es lohnt sich!

Phoenix H.
Beiträge: 520
Registriert: 21. Sep 2006, 17:39
Kontaktdaten: ICQ

17. Okt 2009, 01:27

Hallo

danke - ich schaue das morgen mal nach.
Sorry das ich nichts gefunden hatte.

Wie könnte man den Blog erweitern um ein "TeaserBild" hinzu zufügen?
Eventuell wäre es etwas was ich noch erweitern könntet?
Weil rein über den Editor ist das nicht so optimal finde ich.

Danke!
Ich find ein CMS gut.

Benutzeravatar
Mediastuttgart
Beiträge: 282
Registriert: 21. Mär 2005, 12:28
Kontaktdaten: Website

20. Okt 2009, 17:36

Leider kommen wir nicht vor Ende der Woche dazu die neue Version online zu stellen. Aber dafür wird dann eine komplette Demoseite mit enthalten sein, die dann einfach mit dem internen Import Addon eingespielt werden kann (Also Blog Template + Webseiten Template, inkl Module etc.).

Bis Dahin wollen wir mal einen Screenshot vom aktuellen Entwicklungsstand loswerden ;-)

Bild

@breastfed

Der Extra-Teaser stellt eigentlich kein Problem dar, aber wieso nicht die Bild-Funktion vom Editor nutzen?

Wir werden für die Settings noch die Einstellung hinzufügen, ob wahlweise der mitgelieferte CKEditor oder der interne TinyMCE oder Textile für das Verfassen der Beiträge verwendet werden soll.

lg
michael
MEDIASTUTTGART, digitalisierte Kommunikation.

sulzer
Beiträge: 8
Registriert: 20. Okt 2009, 18:29

20. Okt 2009, 18:31

cool wäre auch, wenn es automatisch die titeln anzeigen würde ... auf jeder blogseite steht im titel nur der blogname ... für suchmaschinen komplett unbrauchbar ... aber ansonsten supi! ;-) ...

zumindest hab ich keine lösung gefunden wie ich den blogtitel ... also den titel des beitrages in den meta title bekommen .?!

ssurfer
Beiträge: 170
Registriert: 21. Nov 2007, 10:36

20. Okt 2009, 19:55

Mit den Meta-Daten wurde ich über den EP OUTPUT_FILTER gehen.
Und zuvor speicherst du dir die nötigen Daten, also die des Posting zb. im skin-template in die $_REX Variable.
Auf diese kannst du dann im EP zugreifen und wie gewünscht die Meta-Daten beeinflussen.

Würde sagen das geht recht fix. Ob es die optimale Lösung ist lasse ich offen.

gruss

Zurück zu „Allgemeines [R4]“