Hallo, lieber Forumbenutzer. Wir haben in letzter Zeit festgestellt, dass die Kommunikation via Slack viel schneller und zielführender ist als ein Beitrag im Forum. Aufgrund der neuen Möglichkeiten der Kommunikation ist das Forum ein wenig eingeschlafen und weniger Nutzer benutzen das Forum aktiv (trotzdem lohnt es sich evtl. hier nach Lösungen zu suchen oder seine Frage zu stellen).

Wir empfehlen, für deine Fragen/Probleme aktuell (zusätzlich) Slack zu nutzen. Dort sind viele kompetente Benutzer aktiv und beantworten jegliche Fragen, gerne auch von REDAXO-Anfängern! Slack wird von uns sehr intensiv und meistens "rund um die Uhr" benutzt :-)
Selbst einladen kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack/
soeren
Beiträge: 3
Registriert: 15. Okt 2018, 22:08

Update von 4.1.0. auf 4.7.2

15. Okt 2018, 22:20

Hallo liebe Redaxo Community,

ich hab vor langer Zeit eine Website mit Redaxo 4.1.0. erstellt und möchte Redaxo nun auf 4.7.2. heben. Dabei bin ich wie folgt vorgegangen:
1. Installation von Redaxo 4.7.2. in separaten Ordner und separater MySQL DB
2. Import von Redaxo Instanz 4.1.0. Datenbank-Export während Installation
3. Kopie von /files und /includes/addon aus 4.1.0. nach 4.7.2.
4. Kopie des Roots Verzeichnisses inkl. .htaccess von 4.1.0 nach 4.7.2.
5. Installation und Aktivierung der Addons in Redaxo 4.7.2

Die Installation von Redaxo 4.7.2. war soweit erfolgreich, leider sehe in Redaxo sowie auf der Website keine Artikelinhalte. Die Kategorien und Artikelnamen sind alle da, jedoch komplett ohne Inhalt. :?

Was habe ich falsch gemacht?
Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!

Vielen Dank
Sören

Benutzeravatar
RexDude
Beiträge: 2543
Registriert: 22. Apr 2010, 11:24

Re: Update von 4.1.0. auf 4.7.2

16. Okt 2018, 08:32

Hallo!
Würde als erstes die PHP Fehlermeldungen einschalten und schauen obs da warnings etc. gibt.
Sonst mal in der DB gucken ob die Artikelnamen da drin stehen.

Benutzeravatar
Thomas.Skerbis
Beiträge: 1369
Registriert: 4. Aug 2006, 14:06
Wohnort: Rheinberg
Kontaktdaten: Website Twitter

Re: Update von 4.1.0. auf 4.7.2

16. Okt 2018, 17:50

Ich bin mir nicht sicher, aber ich meine mit irgendeiner 4er Version hat sich die ctype Nummerierung geändert. Es könnte sein dass sich die Slices jetzt einfach unter der falschen Ctype-ID befinden. Früher 0 dann 1
Thomas Skerbis

Bild | KLXM Crossmedia / Werbeagentur in Moers | https://klxm.de

Tricks zu REDAXO
https://friendsofredaxo.github.io/tricks/

soeren
Beiträge: 3
Registriert: 15. Okt 2018, 22:08

Re: Update von 4.1.0. auf 4.7.2

16. Okt 2018, 21:01

Hallo,

ich habe in /redaxo/index.php sowie /index.php folgende Einträge eingefügt:
ini_set('error_reporting', 1);
ini_set('display_errors', 1);

Leider erhalte ich keine Ausgabe von Fehlern im Backend oder Frontend.
Waren das überhaupt die richtigen?

Interessant ist, dass ich im Backend pro Artikel noch nicht mal die Module finde, um Einträge anzulegen => Kein Dropdown

In phpmyadmin finde ich in der Tabelle rex_article_slice alle Einträge. Die Spalte ctype ist immer 1. Wenn ich den Eintrag auf 0 anpasse, verändert sich jedoch nichts im Backend oder auf der Website.

Habt ihr noch eine Idee?

Vielen Dank!

Benutzeravatar
RexDude
Beiträge: 2543
Registriert: 22. Apr 2010, 11:24

Re: Update von 4.1.0. auf 4.7.2

17. Okt 2018, 10:04

Du musst es vermutlich nach dieser Zeile einfügen:
https://github.com/redaxo/redaxo4/blob/ ... c.php#L114

Nimm diesen 3.Teil noch dazu:
ini_set('display_startup_errors', 1);
ini_set('display_errors', 1);
error_reporting(-1);

Testen kannst du es wenn du hier einen Fehler/WarningNotice reinbaust:
https://github.com/redaxo/redaxo4/blob/ ... ut/top.php

Z.b. ganz oben: echo $foo;

Du müsstest dann im Backend dass bekommen:
Notice: Undefined variable: foo in /.../htdocs/redaxo/include/layout/top.php on line 3

soeren
Beiträge: 3
Registriert: 15. Okt 2018, 22:08

Re: Update von 4.1.0. auf 4.7.2

17. Okt 2018, 22:08

Hi!

Nachdem ich das Log-Level beim Provider angepasst hat, habe ich auch die Fehlermeldungen bekommen. Im Backend kriege ich den $foo error, sowie an der Stelle an der ich normalerweise die Module an einem Artikel auswählen kann:

Parse error: syntax error, unexpected '<' in .../www/redaxo4_7_2/redaxo/include/classes/class.rex_article_base.inc.php(370) : eval()'d code on line 65

Im Frontend dazu noch:

Notice: Undefined offset: 3 in .../www/redaxo4_7_2/redaxo/include/classes/class.rex_article_base.inc.php(404) : eval()'d code on line 40

Notice: Undefined variable: nav in .../www/redaxo4_7_2/redaxo/include/classes/class.rex_article_base.inc.php(404) : eval()'d code on line 44

Parse error: syntax error, unexpected end of file in .../www/redaxo4_7_2/redaxo/include/classes/class.rex_article.inc.php(135) : eval()'d code on line 39

Soweit ich das sehe gibt es einerseits ein Problem in meinem Template, da variable nav undefined ist. Wenn ich den PHP-Code für die Navigation rausnehme wird der Fehler nicht mehr angezeigt. Der unexpected end of file und undefined offset Fehler sind aber weiterhin da.

Bzgl. dem unexpected "<" habe ich mal in allen value1-20 Einträgen in rex_article_slice nach %<% gesucht, finde aber keinen Eintrag der hier ggf. fehlerhaften HTML-Code enthält.

Worauf könnten die o..g Fehler noch hinweisen?

Danke!!

Benutzeravatar
RexDude
Beiträge: 2543
Registriert: 22. Apr 2010, 11:24

Re: Update von 4.1.0. auf 4.7.2

18. Okt 2018, 12:52

Schwierig. Redaxo4 zeigt leider keine Fehlerzeilen an, daher kann man nur debuggen indem man einzelne Codezeilen entfernt und schaut ob der Fehler dann immer noch auftaucht. Wenn nicht weiss man er ist in den entfernten Codezeilen und fährt so weiter fort bis man den Bug entdeckt :)

Benutzeravatar
runstop64
Beiträge: 366
Registriert: 23. Okt 2012, 21:34
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten: Website Facebook Twitter

Re: Update von 4.1.0. auf 4.7.2

19. Okt 2018, 15:41

Hi,

Evtl. ist es hilfreich, erst den "End of File"-Fehler zu beheben. Der "End of File" Fehler deutet darauf hin, dass PHP noch Code erwartet, der jedoch fehlt. Vielleicht wurde beim Import ein Teil des Codes abgeschnitten oder es fehlt eine schließende Klammer oder ein das ?> am Ende des Codes. Der Parse '<' Fehler könnte ein Folgefehler im nächsten Block sein, weil die Code-Abfolge nicht mehr stimmt.
Viele Grüße,
Daniel


studio-ahoi.de | Referenzen | Friends Of REDAXO

Zurück zu „Allgemeines [R4]“