Hallo,

Wir haben in letzter Zeit festgestellt, dass die Kommunikation via Slack viel schneller und zielführender ist als ein Beitrag im Forum. Aufgrund der neuen und besseren Möglichkeiten der Kommunikation haben wir uns entschlossen das Forum nur noch als Archiv zur Verfügung zu stellen. Somit bleibt es weiterhin möglich hier nach Lösungen zu suchen. Neue Beiträge können nicht mehr erstellt werden.

Wir empfehlen, für deine Fragen/Probleme Slack zu nutzen. Dort sind viele kompetente Benutzer aktiv und beantworten jegliche Fragen, gerne auch von REDAXO-Anfängern! Slack wird von uns sehr intensiv und meistens "rund um die Uhr" benutzt :-)
Selbst einladen kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack/
Benutzeravatar
Oliver.Kreischer
Beiträge: 2509
Registriert: 17. Dez 2004, 00:03
Wohnort: Velbert - LA
Kontaktdaten: Website

Re: Tipps und Tricks zur optimalen Arbeit mit Git

10. Jan 2018, 09:37

Hallo,

den Workflow den Du anstrebst nutzen schon einige.
Sicher ist die Frage allerdings schneller im Slack zu beantworten (schnellere Kommunikation möglich).

Infos zu Slack gibt es hier: http://slack.com
Anmelden kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack

LG
Oliver
> Friends Of REDAXO Gemeinsame REDAXO-Entwicklung!
> REDAXO Agenturen. Eintragen erwünscht!
> Komm in den Slack Channel Es lohnt sich!

Benutzeravatar
ds
Admin
Beiträge: 248
Registriert: 10. Okt 2006, 22:58
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten: Website

Re: Tipps und Tricks zur optimalen Arbeit mit Git

10. Jan 2018, 10:48

REDAXO lässt sich prima versionieren, wenn du das Developer-AddOn verwendest: https://github.com/FriendsOfREDAXO/developer
Damit werden Templates, Module und Aktionen im Dateisystem abgelegt und gesynct, so dass du außerhalb von REDAXO im Texteditor/IDE arbeiten kannst.

Außerdem solltest du mittels gitignore ein paar Dinge ignorieren:
- die config.yml, weil dort sensible Daten enthalten sind.
- den Cache-Ordner, weil der häufig wieder neu generiert wird.
- den Media-Ordner, weil die Medien für gewöhnlich in REDAXO gepflegt werden und oftmals auch viel zu groß sind, um versioniert zu werden.

Alles weitere gerne im Slack, wie Olli sagte.

Zurück zu „Allgemeines [R5]“