Hallo, lieber Forumbenutzer. Wir haben in letzter Zeit festgestellt, dass die Kommunikation via Slack viel schneller und zielführender ist als ein Beitrag im Forum. Aufgrund der neuen Möglichkeiten der Kommunikation ist das Forum ein wenig eingeschlafen und weniger Nutzer benutzen das Forum aktiv (trotzdem lohnt es sich evtl. hier nach Lösungen zu suchen oder seine Frage zu stellen).

Wir empfehlen, für deine Fragen/Probleme aktuell (zusätzlich) Slack zu nutzen. Dort sind viele kompetente Benutzer aktiv und beantworten jegliche Fragen, gerne auch von REDAXO-Anfängern! Slack wird von uns sehr intensiv und meistens "rund um die Uhr" benutzt :-)
Selbst einladen kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack/
gretchen
Beiträge: 2
Registriert: 1. Jul 2010, 16:42
Wohnort: Frankfurt/M
Kontaktdaten: Website

Suchen Ehrenamtlichen für Umgestaltung

1. Jul 2010, 16:58

Wir suchen jemanden, der unsere Seite ein wenig umgestaltet. Die Seite wurde in redaxo erstellt.

Adresse: www.faust-kultur.de


Da für das Projekt keine Gelder zur Verfügung stehen, benötigen wir jemanden, der wie wir ein Idealist ist und Freude an guten Texten über und zur Kultur hat.

Vielleicht gibt es einen Interessierten aus dem Rhein-Main-Gebiet, der uns helfen könnte?

Benutzeravatar
Markus.Lorch
Beiträge: 682
Registriert: 21. Okt 2007, 17:22
Wohnort: Walheim

2. Jul 2010, 00:00

Hallo gretchen,

Ich mag nur ungern kritisch nach haken, aber vielleicht klärst Du hier noch kurz auf. Ich finde, dass für eine (aus meiner Sicht) kommerzielle Zeitschrift (Immerhin: bezahlte Anzeigen, 20.000 Exemplare pro Ausgabe, herausgegeben von einem Verlag) ein wenig viel Idealismus für ein Ehrenamt erforderlich ist ;)

Beste Grüße
Grüße,
Markus Lorch

Tschüssle sagt Herr Nüssle

barbagianni
Beiträge: 2
Registriert: 6. Jul 2010, 17:26

6. Jul 2010, 17:56

habe mich gerade angemeldet hier in Redaxo-Forum und wollte nicht gerade mit einer Kritik anfangen ... aber ich muss es tun.
zuerst dachte ich mir, vielleicht kann man jemand was gut tun ... aber ist einfach unfassbar und frech nach grafischer Leistung "Ehrenamtlich" nachfragen. Verdient ihr mit den Anzeigen kein Geld?

Benutzeravatar
Jan.Kristinus
Admin
Beiträge: 2165
Registriert: 24. Aug 2004, 22:11
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten: ICQ Website

6. Jul 2010, 19:51

Hallo,

ich hatte Ihr vorgeschlagen, die Anfrage im Bereich Jobs zu schreiben. Im Moment wirft das kein!! Geld ab. Ehrenamtlich ist deswegen falsch ausgedrückt. Auf Beteiligungsbasis ist das richtiger.. Wenn Geld kommt, dann bekommt der Entwickler natuerlich auch seinen Anteil.. Mehr kann ich dazu leider nicht sagen.. Rest bitte mit "gretchen" klären.

lg

jn
Yakamara Media GmbH & Co. KG | Kaiserstrasse 69 | 60329 Frankfurt
Tel.: 069-900.20.60.30
http://www.yakamara.de/

gretchen
Beiträge: 2
Registriert: 1. Jul 2010, 16:42
Wohnort: Frankfurt/M
Kontaktdaten: Website

7. Jul 2010, 19:21

Um das noch einmal richtigzustellen:

Im Zuge der herrschenden Krise auf dem Anzeigenmarkt ist es nie zu einer Printausgabe gekommen, wir verfügen daher über kein Budget.

Wir hatten in der Anfrage auch von uns als "Idealisten" gesprochen.

Grundsätzlich streben wir immer auch eine Bezahlung an, sofern diese möglich ist. Im Kulturbereich wird schon viel zu viel umsonst oder schlecht bezahlt gearbeitet.

Benutzeravatar
Oliver.Kreischer
Beiträge: 2509
Registriert: 17. Dez 2004, 00:03
Wohnort: Velbert - LA
Kontaktdaten: Website

7. Jul 2010, 21:07

So. Regt Euch nicht weiter auf. Ich kümmere mich...

Sie hat doch nett gefragt. Und pro Jahr sind ein bis zwei "umsonst" Projekt schon machbar - oder nicht?

(Das ist eine rhetorische Frage. Als bitte jetzt keine Diskussion hier!)

Viele Grüße
Oliver
> Friends Of REDAXO Gemeinsame REDAXO-Entwicklung!
> REDAXO Agenturen. Eintragen erwünscht!
> Komm in den Slack Channel Es lohnt sich!

Zurück zu „Jobs/Anfragen“