Hallo, lieber Forumbenutzer. Wir haben in letzter Zeit festgestellt, dass die Kommunikation via Slack viel schneller und zielführender ist als ein Beitrag im Forum. Aufgrund der neuen Möglichkeiten der Kommunikation ist das Forum ein wenig eingeschlafen und weniger Nutzer benutzen das Forum aktiv (trotzdem lohnt es sich evtl. hier nach Lösungen zu suchen oder seine Frage zu stellen).

Wir empfehlen, für deine Fragen/Probleme aktuell (zusätzlich) Slack zu nutzen. Dort sind viele kompetente Benutzer aktiv und beantworten jegliche Fragen, gerne auch von REDAXO-Anfängern! Slack wird von uns sehr intensiv und meistens "rund um die Uhr" benutzt :-)
Selbst einladen kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack/
Benutzeravatar
Nabelmaster
Beiträge: 1
Registriert: 18. Okt 2008, 15:51
Wohnort: Schildau
Kontaktdaten: ICQ Website Yahoo Messenger AOL

Wie kann ich mein Projekt umsetzen?

18. Okt 2008, 16:00

Ich wurde durch einen Bekannten auf Reaxo hingewiesen, der aber selber kaum Zeit hat um mir hier weiter was zu erklären. Also ich war früher mit meiner Page www.bauchnabelvergleich.de mit dem Suchbegriff "Bauchnabel" immer auf Platz 1. Seit dem Google irgendwelche Experimente gemacht hat bin ich noch im Index, aber nach hinten gerutscht. Ich verwende Frames und habe meine Seite vor 7,5 Jahren mit Frontpage gebaut. Um jetzt wieder eine bessere Platzierung zu bekommen, wurde mir angeraten alles neu zu bauen. Mir grusselt es echt davor. Weil das sind massig Daten die da eingebettet werden müssen. Früher hatte ich mal Pagerank 5 was recht gut war. Empfehlt ihr mir ein Neuaufbau mir Redaxo? Lohnt sich das wirklich und gibt es eine Garantie das man wieder bei Google zu finden ist, wenn man keine Frames mehr verwendet? Ich würde gerne mehr wissen wollen über dieses Problem. Leider konnte mir noch keiner richtig helfen, wie man die Seite aus der Schieflage wieder befreien kann. Damals hatte ich mal 450 Besucher am Tag, jetzt nur noch 150-200. Das ärgert mich alles sehr. Wer kann mir was genaueres sagen? DANKE!

Balduin
Beiträge: 82
Registriert: 19. Sep 2005, 13:18
Wohnort: Allgäu
Kontaktdaten: ICQ Website AOL

19. Okt 2008, 08:54

Hallo Nabelmaster,

eine Garantie gibt es bei Google nie.
Wenn du dich jedoch an die Richtlinien orientierst kann eigentlich, von wenigen Ausnahmen abgesehen, wenig schief gehen.

Redaxo ist sehr suchmaschinenfit.

Gruß Ludwig
Jeder Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag ...
Allgäu - Internet Blog

marry
Beiträge: 51
Registriert: 17. Mai 2008, 19:15

19. Okt 2008, 13:48

Hallo Nabelmaster,

ich habe gerade meine Diplomarbeit zum Thema Suchmaschinenoptimierung geschrieben und bei praktischen Teil Redaxo benutzt - Redaxo kann mit ein wenig aufwand sehr suchmaschinenfreundlich sein. Zu deiner Seite nur soviel: der PR sagt eigentlich nichts bzw. nur sehr wenig über das Ranking einer Seite aus, wichtiger sind die Qualität der Links sowie Aufbau und Inhalt der Webseite selbst. Bei deiner Seite haben natürlich auch die Frames einen starken negativen Einfluß, da die eigentliche Seite keine Inhalte beitzt, sondern nur auf Frames verweißt.

Falls du Interesse an einem kleinen Auftrag hast, kannst du mich gerne kontaktieren.

sievert@fh-brandenburg.de


Gruß, Marry

Benutzeravatar
ciss
Beiträge: 359
Registriert: 8. Feb 2008, 05:24
Wohnort: Berlin

19. Okt 2008, 15:07

Kann dir diese (gut auf den Punkt gebrachte) Lektüre ans Herz legen: http://seo-news.de/archives/2008/02/04/ ... ptimierung

Gruß, Fabian

Zurück zu „Jobs/Anfragen“