Benutzeravatar
PAGEJUMPER
Beiträge: 163
Registriert: 16. Dez 2004, 17:54
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten: ICQ Website

Re: Twitter-Modul - (Basic Auth nicht mehr supported)

2. Mär 2012, 22:17

Hey Peter,

danke, aber macht der auch nicht.

Sorry das ich frage, aber was müsste denn dann wo bei dem utf8_decode stehen?
Hab davon leider keine Ahnung.

Viele Grüße,
Ronny
PAGEJUMPER.de - http://www.pagejumper.de

Benutzeravatar
Peter.Bickel
Beiträge: 1889
Registriert: 25. Jan 2005, 21:17
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten: Website

Re: Twitter-Modul - (Basic Auth nicht mehr supported)

2. Mär 2012, 22:24

Die Textausgabe findet ja in $status->text statt, glaub ich.
Dann wäre das utf8_decode($status->text)

Hier:
http://php.net/manual/de/function.utf8-decode.php

Benutzeravatar
PAGEJUMPER
Beiträge: 163
Registriert: 16. Dez 2004, 17:54
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten: ICQ Website

Re: Twitter-Modul - (Basic Auth nicht mehr supported)

2. Mär 2012, 22:47

Danke Peter, funktioniert super.
PAGEJUMPER.de - http://www.pagejumper.de

Benutzeravatar
PAGEJUMPER
Beiträge: 163
Registriert: 16. Dez 2004, 17:54
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten: ICQ Website

Re: Twitter-Modul - (Basic Auth nicht mehr supported)

2. Mär 2012, 23:22

Hallo Peter,

hast du vielleicht noch eine Idee wie man den Code so anpasst, dass nur die 5 aktuellsten angezeigt werden? Hab schon probiert, aber es scheint klappt nicht :(

Code: Alles auswählen

<?php
require_once($REX['INCLUDE_PATH']. '/addons/tw/twitter.class.php');
// enables caching (path must exists and must be writable!)
// Twitter::$cacheDir = dirname(__FILE__) . '/temp';
Twitter::$cacheDir = ($REX['INCLUDE_PATH']. '/addons/tw/');
// ENTER HERE YOUR CREDENTIALS (see readme.txt)
$twitter = new Twitter ('REX_VALUE[6]', 'REX_VALUE[7]', 'REX_VALUE[8]', 'REX_VALUE[9]');
$channel = $twitter->load(Twitter::ME);
?>
<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=UTF-8">
 
<ul>
<?foreach ($channel->status as $status): ?>    
   <li><?php echo utf8_decode($status->text) ?><br><?php echo date("d.m.Y - H:i", strtotime($status->created_at)) ?> Uhr</li>
   
   

<?endforeach?>
</ul>
PAGEJUMPER.de - http://www.pagejumper.de

Benutzeravatar
Peter.Bickel
Beiträge: 1889
Registriert: 25. Jan 2005, 21:17
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten: Website

Re: Twitter-Modul - (Basic Auth nicht mehr supported)

2. Mär 2012, 23:36

Hallo Ronny,

ich dachte, Du programmierst auch ein bissel? ;-)

Du könntest es z.B. so in der Art machen:

Code: Alles auswählen

$max = 5;
foreach ($channel->status as $status) { 	
	if ($max > 0) {
		... ausgabe ...
		$max--;
	}
}

Benutzeravatar
PAGEJUMPER
Beiträge: 163
Registriert: 16. Dez 2004, 17:54
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten: ICQ Website

Re: Twitter-Modul - (Basic Auth nicht mehr supported)

2. Mär 2012, 23:41

Hallo Peter,

ja, aber irgendwie stehe ich auf dem Schlauch. Das hatte ich auch schon eingefügt, dennoch kommt nur misst dabei raus.

Code: Alles auswählen

<?php
require_once($REX['INCLUDE_PATH']. '/addons/tw/twitter.class.php');
// enables caching (path must exists and must be writable!)
// Twitter::$cacheDir = dirname(__FILE__) . '/temp';
Twitter::$cacheDir = ($REX['INCLUDE_PATH']. '/addons/tw/');
// ENTER HERE YOUR CREDENTIALS (see readme.txt)
$twitter = new Twitter ('REX_VALUE[6]', 'REX_VALUE[7]', 'REX_VALUE[8]', 'REX_VALUE[9]');
$channel = $twitter->load(Twitter::ME);
$max = 5;
?>
<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=UTF-8">
 
<ul>

<?php foreach ($channel->status as $status) {    
   if ($max > 0) {   
   "<li><?php echo utf8_decode($status->text) ?><br><?php echo date("d.m.Y - H:i", strtotime($status->created_at)) ?> Uhr</li>"
   
          $max--;
   }
}?>

<?endforeach?>
</ul>
PAGEJUMPER.de - http://www.pagejumper.de

Benutzeravatar
Peter.Bickel
Beiträge: 1889
Registriert: 25. Jan 2005, 21:17
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten: Website

Re: Twitter-Modul - (Basic Auth nicht mehr supported)

2. Mär 2012, 23:47

Was für Mist? Du musst schon genauere Infos geben ...

Wenn das Dein Code ist, kann das ja nicht innerhalb geöffneter PHP-Tags funktionieren:
"<li><?php echo utf8_decode($status->text) ?><br><?php echo date("d.m.Y - H:i", strtotime($status->created_at)) ?> Uhr</li>"

Und das Meta <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=UTF-8"> ist vermutlich auch unsinnig,weil Du Dich hier nicht innerhalb des Headers befindest, oder?

Benutzeravatar
PAGEJUMPER
Beiträge: 163
Registriert: 16. Dez 2004, 17:54
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten: ICQ Website

Re: Twitter-Modul - (Basic Auth nicht mehr supported)

3. Mär 2012, 00:02

Jetzt funzt es :)
PAGEJUMPER.de - http://www.pagejumper.de

Floody
Beiträge: 77
Registriert: 19. Feb 2007, 00:41

Re: Twitter-Modul - (Basic Auth nicht mehr supported)

16. Mär 2014, 17:36

Moin,

leider bekomme ich hier keine Ausgabe...

Folgendes habe ich gemacht:

Modul angelegt:

Input:

Code: Alles auswählen

<h2>OAuth für Twitter</h2>
Consumer key&nbsp;<input type="text" size="100" name="VALUE[6]" value="REX_VALUE[6]" /><br />
Consumer secret&nbsp;<input type="text" size="100" name="VALUE[7]" value="REX_VALUE[7]" /><br />
Access Token&nbsp;<input type="text" size="100" name="VALUE[8]" value="REX_VALUE[8]" /><br />
Access Token Secret&nbsp;<input type="text" size="100" name="VALUE[9]" value="REX_VALUE[9]" /><br />
Output:

Code: Alles auswählen

<?php
require_once($REX['INCLUDE_PATH']. '/addons/tw/twitter.class.php');
// enables caching (path must exists and must be writable!)
// Twitter::$cacheDir = dirname(__FILE__) . '/temp';
Twitter::$cacheDir = ($REX['INCLUDE_PATH']. '/addons/tw/');
// ENTER HERE YOUR CREDENTIALS (see readme.txt)
$twitter = new Twitter ('REX_VALUE[6]', 'REX_VALUE[7]', 'REX_VALUE[8]', 'REX_VALUE[9]');
$channel = $twitter->load(Twitter::ME);
?>
<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=utf-8">

<ul>
<?foreach ($channel->status as $status): ?>
   <li><a href="http://twitter.com/<?=$status->user->screen_name?>"><img src="<?=$status->user->profile_image_url?>"> <?=$status->user->name?></a>:
   <?=$status->text?>
   
   </li>
<?endforeach?>
</ul>
In den Ordner redaxo/include/addons/tw die Datein twitter.class.php und OAuth.php aus dem Link phpfashion.com/twitter-for-php kopiert und die Rechte 777 vergeben.

Bei Twitter eine App angemeldet und unter Input folgende Werte angegeben:

Consumer key
Consumer secret
Access Token
Access Token Secret

Jedoch bekomme ich keine Fehlermeldung aber auch keine Tweets...
Woran kann das liegen?

System:
REDAXO: 4.5.1
PHP: 5.4.26

Danke schon einmal im Voraus...

Ps. Kann es an der Einstellung bei Twitter unter: Callback URL liegen? Was muss ich hier eintragen?

Floody
Beiträge: 77
Registriert: 19. Feb 2007, 00:41

Re: Twitter-Modul - (Basic Auth nicht mehr supported)

16. Mär 2014, 18:24

Erledigt...

In der Ausgabe hatten sich ein paar kleine Dinge geändert.

Code: Alles auswählen

<?php
require_once($REX['INCLUDE_PATH']. '/addons/tw/twitter.class.php');
// enables caching (path must exists and must be writable!)
// Twitter::$cacheDir = dirname(__FILE__) . '/temp';
Twitter::$cacheDir = ($REX['INCLUDE_PATH']. '/addons/tw/');
// ENTER HERE YOUR CREDENTIALS (see readme.txt)
$twitter = new Twitter ('REX_VALUE[6]', 'REX_VALUE[7]', 'REX_VALUE[8]', 'REX_VALUE[9]');
$statuses = $twitter->load(Twitter::ME);
?>
<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=utf-8">

<ul>
<?php foreach ($statuses as $status): ?>
    <li><a href="http://twitter.com/<?= $status->user->screen_name ?>">
        <?= htmlspecialchars($status->user->name) ?></a>:

        <?= Twitter::clickable($status) ?>

        <small>at <?= date("j.n.Y H:m", strtotime($status->created_at)) ?></small>
    </li>
<?php endforeach ?>
</ul>
Mit dieser Ausgabe funktioniert nun alles wieder.

Benutzeravatar
PAGEJUMPER
Beiträge: 163
Registriert: 16. Dez 2004, 17:54
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten: ICQ Website

Re: Twitter-Modul - (Basic Auth nicht mehr supported)

22. Mai 2014, 20:03

Hallo Zusammen,

hat jemand eine Idee, wie ich die Beiträge in "charset=iso-8859-1" angezeigt bekomme? Hab schon einiges Probiert, aber leider hat nix funktioniert. Auch würde ich die Tweets auf die letzten 5 beschränken.

Viele Grüße,
Ronny
PAGEJUMPER.de - http://www.pagejumper.de

Benutzeravatar
Thomas.Skerbis
Beiträge: 1315
Registriert: 4. Aug 2006, 14:06
Wohnort: Rheinberg
Kontaktdaten: Website AOL

Re: Twitter-Modul - (Basic Auth nicht mehr supported)

23. Mai 2014, 10:01

PAGEJUMPER hat geschrieben: hat jemand eine Idee, wie ich die Beiträge in "charset=iso-8859-1" angezeigt bekomme?
UTF-Decode ist der Zauberbefehl:
http://www.php.net/manual/de/function.utf8-decode.php
Thomas Skerbis

Bild | KLXM Crossmedia / Werbeagentur in Moers | https://klxm.de

Tricks zu REDAXO
https://friendsofredaxo.github.io/tricks/

Benutzeravatar
PAGEJUMPER
Beiträge: 163
Registriert: 16. Dez 2004, 17:54
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten: ICQ Website

Re: Twitter-Modul - (Basic Auth nicht mehr supported)

23. Mai 2014, 13:58

Wenn ich das in

Code: Alles auswählen

str_replace('%7E', '~', rawurlencode(utf8_encode($input)))
einfüge, wird es dennoch nicht korrekt angezeigt :roll:
PAGEJUMPER.de - http://www.pagejumper.de

Benutzeravatar
Thomas.Skerbis
Beiträge: 1315
Registriert: 4. Aug 2006, 14:06
Wohnort: Rheinberg
Kontaktdaten: Website AOL

Re: Twitter-Modul - (Basic Auth nicht mehr supported)

23. Mai 2014, 17:14

Du wolltest es doch in ISO ?? Oder? Dann solltest Du UTF_Decode nutzen.
Und evtl.

Code: Alles auswählen

<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=utf-8">
muss raus.
Hat eh nix im Modul zu suchen.
Thomas Skerbis

Bild | KLXM Crossmedia / Werbeagentur in Moers | https://klxm.de

Tricks zu REDAXO
https://friendsofredaxo.github.io/tricks/

Benutzeravatar
ralf.schlott
Beiträge: 624
Registriert: 5. Dez 2007, 21:22
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten: Website

Re: Twitter-Modul - (Basic Auth nicht mehr supported)

9. Mai 2016, 16:51

Funktioniert das Ding noch bei wem`?
- Danke für Redaxo! -
http://www.prenzlweb.de

Zurück zu „Module/Aktionen [R4]“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste