Hallo,

Wir haben in letzter Zeit festgestellt, dass die Kommunikation via Slack viel schneller und zielführender ist als ein Beitrag im Forum. Aufgrund der neuen und besseren Möglichkeiten der Kommunikation haben wir uns entschlossen das Forum nur noch als Archiv zur Verfügung zu stellen. Somit bleibt es weiterhin möglich hier nach Lösungen zu suchen. Neue Beiträge können nicht mehr erstellt werden.

Wir empfehlen, für deine Fragen/Probleme Slack zu nutzen. Dort sind viele kompetente Benutzer aktiv und beantworten jegliche Fragen, gerne auch von REDAXO-Anfängern! Slack wird von uns sehr intensiv und meistens "rund um die Uhr" benutzt :-)
Selbst einladen kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack/
JeG
Beiträge: 12
Registriert: 16. Mär 2009, 09:49

[solved] customizer: CodeMirror & Chrome

11. Nov 2013, 15:19

Hallo zusammen,

ich habe mit einer neuen Rex4.5 Version ein kleines Problem. Das nun neu mitgelieferte Customizer Plugin zu be_style hat mir erst einmal ziemlich Mühe abgenommen: es lässt sich nun endlich das Backend von Kunde A und B bestens unterscheiden, Farbbalken und Text sei Dank. Danke erstmal dafür! :)

Auch die CodeMirror Unterstützung ist etwas feines, allerdings habe ich hier mit dem neuesten Chrome so meine liebe Not: markiert man nämlich in Chrome 30+ etwas mit der Maus, oder bspw. mit Strg+A, so wird das markierte entweder nicht angezeigt (gleich wieder deselektiert) oder bei großen Inhaltsboxen mit Strg+A einfach durch ein - erstetzt. Immer. Mit Firefox bspw. keine Probleme.

Problemlösung: Blockiertes oder eingeschränktes Javascript für die Entwicklungsseite und ggf. codemirror.net freigeben und/oder Blocker abschalten. Obwohl ich das automatisch für alle Projekte mache, scheint es für Codemirror nicht genügt zu haben. Erst die Freigabe von codemirror.net selbst hat dann die Blockade gelöst.

Grüßend,
JeG
Zuletzt geändert von JeG am 12. Nov 2013, 09:27, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
RexDude
Beiträge: 2543
Registriert: 22. Apr 2010, 11:24

Re: customizer: CodeMirror & Chrome

11. Nov 2013, 15:35

Hi,

wird vermutlich am Codemirror liegen. Du kannst aber auch mal die Backend Utilities und das agk_skin_mod Plugin ausprobieren:
https://github.com/RexDude/be_utilities
https://github.com/RexDude/agk_skin_mod

In den BAckend Utilities ist eine neuere Version vom Codemirror und außerdem auch eine nützliche Vollbildfunktion. Du musst dann aber das Customizer Plugin komplett deinstallieren und dann die Plugins aus dem Backend Utilities Addon nehmen (codemirror, colorizer, frontend_link) plus halt agk_skin_mod (zusätzlich zu agk_skin) für die breiten Textareas.

Freue mich auf Feedback wenn du das machst ;)

LG,
RxeDude

Benutzeravatar
JeGr
Beiträge: 63
Registriert: 15. Jun 2013, 16:50

Re: customizer: CodeMirror & Chrome

11. Nov 2013, 16:31

Sorry, OP war noch mit falschem Account eingeloggt. Nicht irritieren lassen ;)

Ich habe deine Plugins eingebunden, beim Codemirror selbes Phänomen: unter Chrome 30.0.1599.114, Linux, wird beim selektieren nach ca. einer halben Sekunde die Selektion gelöscht. Hat man große Codeblöcke (dass Scrollbalken eingeblendet werden) und man markiert alles, ist nach ca. einer halben Sekunde auch die Selektion weg inkl. allem Code und lediglich ein Minus (-) bleibt in der Box übrig.

Sieht also nach gleichem Bug aus.

Zudem gibt es in deiner Toolsammlung leider kein Ersatz für das Liquid Layout, was schade ist, denn das ist gerade auf meinem breiten Monitor ein Segen gewesen. Dafür sind einige andere kleine Helferlein wie der Articlename Sync oder Frontend Link - obgleich nur minimale Dinge - gern gesehene Ergänzungen. Irgendeine Chance, dass das Liquid Layout mit einfließt? ;)

Grüße
Jens

Benutzeravatar
RexDude
Beiträge: 2543
Registriert: 22. Apr 2010, 11:24

Re: customizer: CodeMirror & Chrome

11. Nov 2013, 17:56

Du kannst auch hier den Bug nochmal überprüfen: http://codemirror.net//

Also ich hab das Liquid Layout noch nie wirklich genutzt und deshalb ist es auch noch nicht eingeflossen in die Utilities. Ich kanns mir ja mal auf meine Todo Liste setzen. Vielleicht mach ich auch einfach das agk_skin_mod Plugin was ja eigentlich für be_style ist einfach für die be_utilties und dann kanns da ne Checkbox geben: Liquid Layout :)

Der Colorizer ist auch ganz nice: automatisch generierte Favicons mit der eingestellten Farbe, Colorpicker und Live-Farbforschau :lol:

Benutzeravatar
RexDude
Beiträge: 2543
Registriert: 22. Apr 2010, 11:24

Re: customizer: CodeMirror & Chrome

11. Nov 2013, 22:44

Ist drin: https://github.com/RexDude/be_utilities :)
Freu mich wenn du's testen kannst und danke für die Inspiration :)

Benutzeravatar
RexDude
Beiträge: 2543
Registriert: 22. Apr 2010, 11:24

Re: customizer: CodeMirror & Chrome

11. Nov 2013, 23:04

Ach so, schon mal hier probiert ob dein Bug auftaucht?
http://codemirror.net/

Sonst kannst du dein Prob auch den CodeMirror Jungs melden, wenns noch nicht unter den Issues ist: https://github.com/marijnh/codemirror

Benutzeravatar
JeGr
Beiträge: 63
Registriert: 15. Jun 2013, 16:50

Re: customizer: CodeMirror & Chrome

12. Nov 2013, 09:22

Sooo, guten Morgen. Gleich 3 Kleinigkeiten :)

1) Problem mit Codemirror ist gelöst. Ich frage mich zwar, warum es aufgetreten ist, aber nachdem es auf der Codemirror Seite auch der Fall war, habe ich etwas getestet und Chromium zusätzlich installiert. Obgleich gleiches Build wie Chrome, hatte es das Problem nicht. Also Extensions getestet und natürlich gleich meinen JS Blocker im Visier gehabt. Allerdings: Der ist für meine RexDomain komplett freigeschaltet. Nachdem ich aber auch Codemirror selbst freigeschaltet habe und es dort ging, ging es plötzlich auch in meinem Rex Backend.

Dazu die Frage: Wie bindest du Codemirror ein? Direkt von dort? Oder als lokale Datei in der Domain? Oder werden evtl. noch Teile von Codemirror nachgeladen? Das könnte dann nämlich meine Security Extension geblockt haben. Ich wollte jetzt nicht gleich das gesamte GIT umstülpen, dazu fehlt mir (leider) die Zeit.

2) Deine Plugins sind - sofern ich für mich einen Sinn darin sehe ;) - eine tolle und willkommene Hilfe. Auch wenn ich momentan zB. noch keinen Nutzen für die Kategorieabtrennung habe, kann ich sehen, wo das hilfreich ist (abgetrennte und ausgeblendete Kategorien unten, die bspw. nur direkt eingebunden werden o.ä.)

Was aber ganz großartig wäre: In den Help-Daten deiner Plugins auch die kurze Beschreibung zu hinterlegen, die du in deiner Übersichtsseite der Plugins gibst. Ich bin normalerweise eher der Typ, der nur aktiviert was er unbedingt braucht und nicht gern alles erstmal aktiviert, dann nachliest, wofür es ist, und wieder abschaltet. Da deine Plugins aber teilweise keine Hilfetext in der Addon-Übersicht ([?] Link) haben, muss ich sie erst installieren um überhaupt zu wissen, was sie tun. Gerade bei sowas wie rex_globals wäre es wirklich hilfreich (ggf. auch ein Beispiel zu bringen).

3) Da du das AGK jetzt als Plugin eingebaut hast - muss der mod für be_style nun entfernt werden (vermute ich)?

Grüßend,
Jens

Benutzeravatar
RexDude
Beiträge: 2543
Registriert: 22. Apr 2010, 11:24

Re: customizer: CodeMirror & Chrome

12. Nov 2013, 09:55

Moin moin,

zu 1) es wird direkt lokal eingebunden, d.h. alle codemirror dateien liegen auf dem server ohne das extern was dazukommt oder gar alles von extern kommt.

zu 2) den kategrieabtrenner nutze ich für mich um z.b. normale kats die online sind und in der navi vorkommen von den unten stehenden container kats die offline sind und nur als dumpster genutzt werden zu trennen.

Ach witzig, da hast du mich auf einen kleinen Bug aufmerksam gemacht. Es gibt schon die Hilfe für die Plugins, aber erst wenn diese installiert sind ;) Werd ich irgendwann in Zukunft fixen... bis dahin sonst einfach in die Readme schauen ;)

zu 3) korrekt :)

Benutzeravatar
JeGr
Beiträge: 63
Registriert: 15. Jun 2013, 16:50

Re: [solved] customizer: CodeMirror & Chrome

12. Nov 2013, 10:10

zu 3) funktioniert. Das alte mod abgeschaltet, das neue ist an, Liquid Layout funktioniert auch wie gewünscht. Sehr angenehm jetzt. Gerade wenn man in breiteren Fenstern arbeitet ist das sehr angenehm, dann ziehen sich auch die Codeboxen automatisch größer und brechen nicht mehr so oft um :)


Zurück zu „Sonstiges“