Hallo,

Wir haben in letzter Zeit festgestellt, dass die Kommunikation via Slack viel schneller und zielführender ist als ein Beitrag im Forum. Aufgrund der neuen und besseren Möglichkeiten der Kommunikation haben wir uns entschlossen das Forum nur noch als Archiv zur Verfügung zu stellen. Somit bleibt es weiterhin möglich hier nach Lösungen zu suchen. Neue Beiträge können nicht mehr erstellt werden.

Wir empfehlen, für deine Fragen/Probleme Slack zu nutzen. Dort sind viele kompetente Benutzer aktiv und beantworten jegliche Fragen, gerne auch von REDAXO-Anfängern! Slack wird von uns sehr intensiv und meistens "rund um die Uhr" benutzt :-)
Selbst einladen kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack/
Benutzeravatar
Cheffchen
Beiträge: 1809
Registriert: 3. Mär 2009, 13:51
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten: Website

xxxxxxx.dump.lzo und nun?

17. Feb 2014, 14:39

Hallo und schuldigung im vorraus,

ich hatte mal vor jahren 2008 eine kleine Seite erstellt (3.2 oder so) bei 1+1, nun kommt er an, Seite geht nicht, mach mal :O).
Die haben PHP zwangs umgestellt und jetzt auch die DB gelöscht und der letzte redaxo import/export sicherung ist ende 2008 also alles futsch.

Nun zu meiner Frage, im root liegt jetzt eine xxxxxxx.dump.lzo datei 40KB mit datum 24.01.2014. das scheint eine sicherung der DB zu sein vor dem löschen, nur leider kann ich damit nichts anfangen, wenn ich die im editor öffne kommt so was, also was DB mässiges aber wie kann ich damit was anfangen?

und ja suport angerufen und die sagen pech.

Code: Alles auswählen

‰LZO

€	@
Râ®»)­À•  Í§A.SET FOREIGN_KEY_CHECKS=0;
SET UNIQUE-P
SQL_AUTO_IS_NULLp/-- MySQL dump 9.11
--
-- Host: localhost    Database: dbXXXXXXm- dServer version	4.0.27--maxd0-log
ÔTable structure for tŒ	`rex_action`p
DROP TABLE IF EXISTS *”;
...
Cheffchen

Benutzeravatar
RexDude
Beiträge: 2543
Registriert: 22. Apr 2010, 11:24

Re: xxxxxxx.dump.lzo und nun?

17. Feb 2014, 15:45

Schon mal nach "LZO Datei" gegoogelt?

Benutzeravatar
Cheffchen
Beiträge: 1809
Registriert: 3. Mär 2009, 13:51
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten: Website

Re: xxxxxxx.dump.lzo und nun?

17. Feb 2014, 17:27

Hallo,

na klar.

das scheint eins auf LINUX basierendes sicherungstool zu sein das per console gesteuert wird.

Das ist ein kleines hosting und hab nie was mit linux bzw hosting was zu tun gehabt, wie so auch, bei meinem hoster brauche ich so was nicht :O).

des wegen ja auch meine frage hier.

Cheffchen

Benutzeravatar
RexDude
Beiträge: 2543
Registriert: 22. Apr 2010, 11:24

Re: xxxxxxx.dump.lzo und nun?

17. Feb 2014, 17:29

Na ich mein ja nur weil das sql dump etwas komprimiert ausschaut.

Ingo
Beiträge: 782
Registriert: 24. Jun 2010, 00:34

Re: xxxxxxx.dump.lzo und nun?

19. Feb 2014, 17:23

Such dir nen Entpacker für dein OS und entpack das. Ist anscheinend nix anderes als .zip/.tar/etc.

Zurück zu „Sonstiges“