Hallo,

Wir haben in letzter Zeit festgestellt, dass die Kommunikation via Slack viel schneller und zielführender ist als ein Beitrag im Forum. Aufgrund der neuen und besseren Möglichkeiten der Kommunikation haben wir uns entschlossen das Forum nur noch als Archiv zur Verfügung zu stellen. Somit bleibt es weiterhin möglich hier nach Lösungen zu suchen. Neue Beiträge können nicht mehr erstellt werden.

Wir empfehlen, für deine Fragen/Probleme Slack zu nutzen. Dort sind viele kompetente Benutzer aktiv und beantworten jegliche Fragen, gerne auch von REDAXO-Anfängern! Slack wird von uns sehr intensiv und meistens "rund um die Uhr" benutzt :-)
Selbst einladen kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack/
teletubbie
Beiträge: 86
Registriert: 5. Aug 2008, 18:08

list-style:none; reagiert nicht

14. Aug 2008, 19:49

Guten Tag,
... der nächste Planlose stellt Fragen...

Ich versuche mich gerade durch Funktion und Wirkung von Redaxo; CSS usw. durchzuboxen.

Ich habe ein zweispaltiges Layout mittels CSS generiert. In der linken Spalte soll sich die Navigation darstellen. Mittels eines fertigen Templates habe ich diese eingefügt und das funktioniert auch. Wobei mir das mit "child" usw noch nicht ganz klar ist.

Mein erstes Problem: Die Listenpunkte lassen sich bei der Aufzählung nicht entfernen. Im zugewiesenen CSS-Breich habe ich die Zeile "list-style:none;" eingegeben. Alle anderen Formatierungen werden übernommen. Diese Zeile wird aber komplett ignoriert. Spasseshalber habe ich diese Zeile in alle möglichen Abschnitte eingebaut - aber auch das brachte keinen Erfolg.

/

Code: Alles auswählen

* Navigationsmenue */

#leftcol{
 margin-top:15px;
 border:5px blue solid;
 width:146px;
 height:440px; 
 float:left;
 list-style:none;
 color: white;
 background-color:blue; 
 }
Kann es sein, dass diese Formatierung irgendwo anders dem Navigationstemplate zugewiesen werden muss?



Und wenn wir gerade dabei sind... :oops:

Mein zweites Problem: Wie halte ich in einer Box mit der Schrift Abstand zum Rand ohne die Box nebendrann (2. Splate) zu verschieben?

So und jetzt dürft Ihr :roll:

winkewinke
Daniel

Benutzeravatar
Richard.Laing
Beiträge: 2105
Registriert: 28. Aug 2005, 00:55
Wohnort: Brühl / Rheinland
Kontaktdaten: Website

14. Aug 2008, 19:57

hi
da ich nicht dein gesammtes css kenne versuch es mal mit:

Code: Alles auswählen

#leftcol ul { 
 list-style:none; 
 }
wenn es nicht klappt evtl. noch:

Code: Alles auswählen

#leftcol ul li { 
 list-style:none; 
 }
gruß richy

teletubbie
Beiträge: 86
Registriert: 5. Aug 2008, 18:08

14. Aug 2008, 20:11

Danke! :D

Jetzt funktioniert es.

Jetzt verstehe ich auch wie diese Abschnitte in den Muster-CSS-Dateien funktionieren. Gelesen habe ich das oft, aber richtig Beschrieben habe ich die Funktion nicht gefunden.

Benutzeravatar
Richard.Laing
Beiträge: 2105
Registriert: 28. Aug 2005, 00:55
Wohnort: Brühl / Rheinland
Kontaktdaten: Website

14. Aug 2008, 20:21

jup gern geschehen.

css kenntnisse sollten beim umbau des design etwas gegeben sein.
sonst wird es schwierig da durchzublicken.

:oops: ich sitze auch oft genug weinend vor meinen drei monitoren mit 3 verschiedenen browsern und überall sollte es gleich aussehen lalala naja ...

vielleicht gibt es ja irgendwann mal eine 100% einigkeit bei den herstellern.
gruß richy

teletubbie
Beiträge: 86
Registriert: 5. Aug 2008, 18:08

14. Aug 2008, 20:35

richy hat geschrieben: css kenntnisse sollten beim umbau des design etwas gegeben sein.
sonst wird es schwierig da durchzublicken.
Das merke ich seit Tagen. Die Grundfunktionen sind zwar oft beschrieben aber das genaue Zusammenspiel wird so gut wie nirgends erklärt. Ich behelfe mir mit Ausprobieren oder Fragen. Sobald es komplexer wird sind die vielen Anleitungen nur für Insider nützlich. Aber wenn ich das Forum so durchstöber bin ich ja nicht der Einizge der daran scheitert... :wink:

Daniel

Benutzeravatar
Richard.Laing
Beiträge: 2105
Registriert: 28. Aug 2005, 00:55
Wohnort: Brühl / Rheinland
Kontaktdaten: Website

14. Aug 2008, 20:58

ist aber eigendlich alles logisch aufgebaut und recht einfach und gut beschrieben zumindest in den demos.

ich selber arbeite mit DW CS3 und damit ist es relativ einfach :)

gruß richy

Zurück zu „Allgemeines [R4]“