Hallo, lieber Forumbenutzer. Wir haben in letzter Zeit festgestellt, dass die Kommunikation via Slack viel schneller und zielführender ist als ein Beitrag im Forum. Aufgrund der neuen Möglichkeiten der Kommunikation ist das Forum ein wenig eingeschlafen und weniger Nutzer benutzen das Forum aktiv (trotzdem lohnt es sich evtl. hier nach Lösungen zu suchen oder seine Frage zu stellen).

Wir empfehlen, für deine Fragen/Probleme aktuell (zusätzlich) Slack zu nutzen. Dort sind viele kompetente Benutzer aktiv und beantworten jegliche Fragen, gerne auch von REDAXO-Anfängern! Slack wird von uns sehr intensiv und meistens "rund um die Uhr" benutzt :-)
Selbst einladen kannst Du dich hier: http://redaxo.org/slack/
Tobias Krais
Beiträge: 496
Registriert: 2. Okt 2006, 23:16
Wohnort: Lörrach
Kontaktdaten: Website

Re: Fragen zu MultiNewsletter in Redaxo 5

2. Apr 2019, 08:36

tombaer hat geschrieben:
29. Okt 2018, 13:02
Aktuelles Problem ist aber, dass ich mit der aktuellen Version des Multinewsletters keine Anhänge verschicken kann. Auswählen lassen sie sich, werden aber nicht mitverschickt. Habe die aktuellste github-Version probiert, Mail-Einstellungen sowohl mail als auch SMTP.
Hi Tom,

das müsste inzwischen funktionieren. Falls nicht, gib nochmals Bescheid. Am besten über Slack.

Liebe Grüße,

Tobi

Tobias Krais
Beiträge: 496
Registriert: 2. Okt 2006, 23:16
Wohnort: Lörrach
Kontaktdaten: Website

Re: Fragen zu MultiNewsletter in Redaxo 5

2. Apr 2019, 08:40

bertamarie hat geschrieben:
1. Apr 2019, 15:54
Ich arbeite für einen Verein, für den eine geschlechtsneutrale Anrede wichtig ist.
Wäre es möglich auf eine Anrede in männlich, weiblich zu verzichten oder divers aufzuhehmen?
Hallo Christine,

jetzt auch zu deiner Anfrage. Im Moment werden tatsächlich nur die "männlich" und "weiblich" unterstützt. Ein Workaround wäre im Anmeldeformular nur nach der E-Mailadresse zu fragen. Das ist sowieso im Zuge der DSGVO der "gewünschtere" Weg (Stichwort Datensparsamkeit).

Wenn du unbedingt eine Anrede brauchst, wo müsste sie angepasst werden? Nur im Anmeldeformular? Oder auch im Text der Mail? Schreib mir mal, wie das Ergebnis aussehen sollte.

Liebe Grüße,

Tobi

tombaer
Beiträge: 154
Registriert: 30. Mär 2008, 00:41
Kontaktdaten: ICQ

Re: Fragen zu MultiNewsletter in Redaxo 5

2. Apr 2019, 10:10

Hallo Tobi,

haben wir, vielen Dank!
Hast wahrscheinlich übersehen, dass mein Post dazu hier am Sa Apr 21, 2018 geschrieben wurde .-)

LG

Tom
------------------------------------------------
rotzek - Werbung, Hosting und IT
www.rotzek.de
------------------------------------------------

Tobias Krais
Beiträge: 496
Registriert: 2. Okt 2006, 23:16
Wohnort: Lörrach
Kontaktdaten: Website

Re: Fragen zu MultiNewsletter in Redaxo 5

2. Apr 2019, 12:29

Hi Tom,

ne, hab ich nicht. Ich wurde vom Forum nicht benachrichtigt und habe heute alle ausstehenden Fragen beantwortet.

Liebe Grüße,

Tobi

bertamarie
Beiträge: 3
Registriert: 30. Okt 2018, 13:28

Re: Fragen zu MultiNewsletter in Redaxo 5

16. Apr 2019, 10:27

Tobias Krais hat geschrieben:
2. Apr 2019, 08:40
bertamarie hat geschrieben:
1. Apr 2019, 15:54
Ich arbeite für einen Verein, für den eine geschlechtsneutrale Anrede wichtig ist.
Wäre es möglich auf eine Anrede in männlich, weiblich zu verzichten oder divers aufzuhehmen?
Hallo Christine,

jetzt auch zu deiner Anfrage. Im Moment werden tatsächlich nur die "männlich" und "weiblich" unterstützt. Ein Workaround wäre im Anmeldeformular nur nach der E-Mailadresse zu fragen. Das ist sowieso im Zuge der DSGVO der "gewünschtere" Weg (Stichwort Datensparsamkeit).

Wenn du unbedingt eine Anrede brauchst, wo müsste sie angepasst werden? Nur im Anmeldeformular? Oder auch im Text der Mail? Schreib mir mal, wie das Ergebnis aussehen sollte.

Liebe Grüße,

Tobi
Hi Tobi,

ich danke dir vielmals für die Antwort und Mühe. Eine Anrede in der E-Mail könnte lauten: Sehr geehrte*r oder Liebe*r Vorname Nachname.
Darüber Hinaus würde ich im Anmeldeformular entweder die Anrede um einen 3. (leeren) Wert ergänzen. Etwa so: ---
Oder das Feld Titel als Anrede + Titel fungieren lassen. So können die Leute reinschreiben was sie wollen. Z.B. Frau Prof. Dr. Dr. oder eben wahlweise: nichts.

Beste Grüße
Christine

Tobias Krais
Beiträge: 496
Registriert: 2. Okt 2006, 23:16
Wohnort: Lörrach
Kontaktdaten: Website

Re: Fragen zu MultiNewsletter in Redaxo 5

16. Apr 2019, 16:37

Hallo Christiane,

das kannst du jetzt schon machen. Wenn du aus dem Anmeldeformular die Anrede raus nimmst und dann den Text des Newsletters wie von dir beschrieben anpasst.

Liebe Grüße,

Tobi

flow013
Beiträge: 26
Registriert: 1. Apr 2013, 14:45

Re: Fragen zu MultiNewsletter in Redaxo 5

1. Mai 2019, 13:36

Hallo, kann mir jemand bei folgender Fehlermeldung helfen die angezeigt wird, wenn ich den multinewsletter tab starten möchte.

Code: Alles auswählen

rex_sql_exception
Error while executing statement "SELECT * FROM rex_375_user WHERE id = "! SQLSTATE[42000]: Syntax error or access violation: 1064 You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near '' at line 1

Vielen Dank im Voraus!

Tobias Krais
Beiträge: 496
Registriert: 2. Okt 2006, 23:16
Wohnort: Lörrach
Kontaktdaten: Website

Re: Fragen zu MultiNewsletter in Redaxo 5

1. Mai 2019, 19:59

Hallo,

gerne würde ich helfen, das sind aber zu wenig Infos. Welche Redaxo Version? Welche MultiNewsletter Version? Bitte auch noch eine genaue Fehlerbeschreibung, also auch in welcher Zeile des Codes der Fehler geworfen wird (vielleicht auch der Screenshot aus Redaxo mit der Fehlermeldung).

Liebe Grüße,

Tobi

Zurück zu „AddOns / Packages [R5]“